Digitimes: Apple Car könnte ab 2024 in Produktion gehen

Gespräche mit asiatischen Zulieferern

8 Kommentare zu Digitimes: Apple Car könnte ab 2024 in Produktion gehen

Das Magazin Digitimes wartet mit einem neuen Bericht auf, in dem es um das schon zahlreich mit Gerüchten angereicherte Apple Car geht. Laut Aussage von Digitimes soll Apple planen, ab dem Jahr 2024 mit der Massenproduktion des langerwarteten Fahrzeugs zu beginnen.

Im Artikel ist auch davon die Rede, dass Apple bereits asiatische Zulieferer und Autohersteller vor Ort besucht hat, um sich auf eine bevorstehende Massenproduktion vorzubereiten. Zu den besuchten Unternehmen sollen unter anderem Toyota, LG Electronics und SK Group gehören.


Auch Reuters bringt Produktionsstart in 2024 ins Gespräch

Apples Car-Projekt ist schon seit einiger Zeit stetiger Bestandteil der Gerüchteküche. Schon seit 2015 geistern immer wieder neue Erkenntnisse und mögliche Weiterentwicklungen des Projekts durch die Presse. Im Jahr 2017 legte Apple das Projekt zunächst auf Eis, um sich auf die zugrundeliegende Technologie des autonomen Fahrens zu konzentrieren. Seit 2019 mehren sich jedoch die Hinweise, dass man an der Herstellung eines tatsächlichen Autos interessiert ist.

Auch wenn der Zeitpunkt 2024 zunächst noch etwas verfrüht erscheint und Digitimes mit eigenen Prognosen nicht immer richtig lag, wiesen auch andere Publikationen in letzter Zeit auf Fortschritte im Apple Car-Projekt hin. Reuters beispielsweise gab im letzten Dezember an, dass das Apple Car dank einer bahnbrechenden Akkutechnologie im Jahr 2024 in Produktion gehen könnte. Es bleibt also weiter spannend.

(Foto: www.carscoops.com)

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de