DKB-App bietet Suche für Umsätze und eigene Gruppen für Konten

Version 1.15.0 installieren

Die moderne DKB-App (App Store-Link) für iPhone und iPad wird kontinuierlich um neue Funktionen ergänzt. Mit dem Update auf Version 1.15.0 lassen sich Umsätze jetzt auch durchsuchen. Wer zum Beispiel eine Überweisung mit einem bestimmten Betrag sucht, kann nach dem exakten Betrag suchen, allerdings können auch Namen und Überweisungsnummern eingegeben werden. Die Suche wird einfach mit einem Wisch nach unten geöffnet.

Gleichzeitig kann man für mehr Übersicht sorgen, in dem man seine Konten auch gruppieren kann. Wer gleich mehrere Konten hat, kann so zwischen Arbeit, Privat, Kinder und Co einfacher unterscheiden. Jede Gruppe kann benannt und die Konten entsprechend verschoben und sortiert werden. Im Finanzstatus gelangt man über den neuen Personalisieren-Button in die entsprechenden Einstellungen.


‎DKB
‎DKB
Preis: Kostenlos

Alte DKB Banking-App weiterhin verfügbar

Während die neue DKB-App zwar gut gemacht ist, gibt es hier längt nicht alle Funktionen, die in der weiterhin verfügbaren DKB Banking-App (App Store-Link) bereitstehen. Immerhin: Beide Apps können parallel installiert werden.

‎DKB-Banking
‎DKB-Banking
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Danke für die Info, gleich mal das Update eingespielt. Langsam wird das was. Bald kann man die alte App deinstallieren. Mag nicht ewig zweigleisig fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de