Dr. Panda Restaurant 3: Neue Kinder-App beinhaltet jetzt In-App-Käufe

Für die junge Zielgruppe gibt es mit Dr. Panda Restaurant 3 eine neue App.

Dr Panda Restaurant 3 ios

Die Spiele aus dem Hause Dr. Panda haben wir immer gerne empfohlen. Daran ändert sich im neuen Dr. Panda Restaurant 3 (App Store-Link) nichts, allerdings haben die Entwickler ihr Bezahlmodell abgewandelt. Für eine Kinder-App nicht zum Positiven.


Ab sofort wird Dr. Panda Restaurant 3 als Gratis-Download mit In-App-Käufe angeboten. In der Gratis-Version ist die Nutzung eingeschränkt, es stehen nur eine Hand voll Gerichte und Zutaten bereit, weitere müssen per In-App-Kauf erworben werden. Und darauf macht die App auch direkt zum Start aufmerksam. Überall prangern die Einkaufswagen-Symbole, die zeigen, dass man doch bitte die Inhalte freischalten sollte.

Meiner Meinung nach ist das für eine Kinder-App nicht so gelungen. Klar, man kann jetzt kostenfrei die App ausprobieren, als Elternteil sollte man sich aber entscheiden, ob man die Vollversion für 5,49 Euro vor dem Spielen aktiviert. Optional kann man auch einzelne Zutaten und Gerichte kaufen, der In-App-Kauf für die Vollversion bietet aber das beste Gesamtpaket. Der Eltern-Bereich ist mit einem Passcode geschützt.

Dr Panda Restaurant 3

Wie der Titel der Applikation vermuten lässt, führt das Kind mit Hilfe von Dr. Panda ein eigenes kleines Restaurant, das in einer exotischen Umgebung angesiedelt ist. So gilt es nun Gemüse zu schneiden, Fleisch in der Pfanne anzubraten, Gewürze zu verwenden und abschließend den Teller unversehrt zum Gast zu liefern. Die Gäste bewerten das Essen mit einer abschließenden Sterne-Wertung und danach muss nur noch das dreckige Geschirr gespült werden.

Qualitativ ist auch Dr. Panda Restaurant 3 eine Empfehlung. Wie gesagt: Wenn ihr die neue App in die Hände eurer Kids geben wollt, solltet ihr vorher die Vollversion kaufen, damit es beim Spielen keine Einschränkungen gibt.

‎Dr. Panda Restaurant 3
‎Dr. Panda Restaurant 3
Entwickler: Dr. Panda Ltd
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Wenn die InApp Käufe nicht zu aufdringlich sind, finde es OK. Meine Tochter (6J) spielt Dr. Panda Restaurant 3 in den letzten 5 Tagen sehr gerne – auch ohne InApp Käufe. Sie weiß das es mehr Gerichte gibt und das das echtes Geld kostet. Wenn ihre Begeisterung anhält, kaufe ich das Upgrade zur Vollversion. Die App als kostenpflichtig ohne vorheriges Ausprobieren hätte ich nicht gekauft, da wir auch schon Apps (auch von Dr. Panda) hatten, die meine Tochter nach erstem Ausprobieren überhaupt nicht gut fand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de