Drive Ahead: Verrücktes Multiplayer-Spiel jetzt mit neuen Spielmodi

Drive Ahead gehört definitiv zu den verrücktesten Spielen, die es im App Store gibt. Nun ist das Spiel noch umfangreicher geworden.

Drive Ahead 1

Das vor ziemlich genau einem Jahr veröffentlichte Multiplayer-Spiel Drive Ahead (App Store-Link) wird immer weiter ausgebaut. Alleine in diesem Jahr gab es für die Universal-App bereits zehn Updates, von denen einige mehr als nur ein paar Bugfixes enthielten. Auch die neueste Version bietet mal wieder ein neues Feature, das den Spielspaß erneut steigert.


So kann man ab sofort nicht mehr nur an einem Gerät gegeneinander antreten, sondern auch auf zwei iPhones oder iPads. Die einzige Bedingung: Beide Nutzer müssen das kostenlose Spiel installieren und sich danach im gleichen WLAN befinden, damit eine Verbindung hergestellt werden kann.

Bereits in der vergangenen Woche hat Drive Ahead in einem weiteren Update einen neuen Spielmodus erhalten: Fußball. Hier tritt man mit zwei Schuhen gegeneinander an und muss den Ball ins gegnerische Tor befördern. Das ist gar nicht mal so einfach, macht aber umso mehr Spaß. Schade nur, dass dieser Spielmodus nicht im neuen WLAN-Modus verfügbar ist.

Das sind die Regeln in Drive Ahead

Dort gibt es nur den normalen, noch verrückteren Modus. Die Regeln sind schnell erklärt: Den Gegner am Kopf treffen. Wer das als Erster in fünf Runden schafft, hat das Spiel gewonnen. Die Steuerung von Drive Ahead ist denkbar einfach: Für jeden Spieler gibt es zwei virtuelle Knöpfe, um das eigene Auto nach vorne oder hinten fahren zu lassen. Wer geschickt mit Gas und Bremse umgeht, kann das Auto aufstellen oder sogar springen lassen, um den Gegner am Kopf zu treffen. Und falls mal kein Mitspieler in der Nähe ist, kann Drive Ahead auch gegen einen Computer gespielt werden.

Im Laufe des Spiels sammelt man Punkte, mit denen man zahlreiche Autos und Arenen freischalten kann. Diese Punkte kann man auch per In-App-Kauf erwerben, eine wirkliche Notwendigkeit gibt es dafür allerdings nicht: Am besten stellt man in den Optionen ein, dass man in Drive Ahead in einer zufälligen Umgebung mit zufällig ausgewählten Fahrzeugen spielen kann. Dann nämlich kommt es immer wieder zu lustigen Kombinationen, die für noch mehr Spaß am Spiel sorgen.

(YouTube-Link)

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. sehr zu empfehlen! ist das einzige Multiplayer spiel was ich immer wieder mal spiele. zB wenn man am Flughafen ne halbe Stunde totschlagen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de