Duke Dashington Remastered: Ein schnelles und gnadenloses Spiel erhält neue Level

Duke Dashington ist ein alter Bekannter aus dem App Store. Heute hat die Remastered-Edition zahlreiche neue Level erhalten.

Duke Dashingtron Remastered 2

Bereits vor vier Jahren hat Duke Dashington den App Store unsicher gemacht. Im vergangenen Jahr wurde der Klassiker dann neu aufgelegt und Duke Dashington Remastered (App Store-Link) für iPhone und iPad veröffentlicht. In dieser Woche gibt es für das schnelle und herausfordernde Spiel nicht nur einen neuen Tempel mit 30 neuen Leveln, sondern auch eine Optimierung für das große Display des iPhone X.


Falls ihr Duke Dashington Remastered noch nicht kennt, könnt ihr es ganz unverbindlich und ohne Risiko ausprobieren. Der Download aus dem App Store ist kostenlos, zunächst finanziert sich das Spiel über gelegentlich eingeblendete Werbung. Falls ihr diese deaktivieren möchtet, könnt ihr das mit einem einmaligen In-App-Kauf für 2,29 Euro erledigen. Das ist eine sehr faire Option.

Duke Dashingtron Remastered 1

Duke Dashington Remastered lässt sich auch nach einiger Spieldauer nicht in ein bestimmtes Genre zuordnen. Am ehesten trifft wohl die Kategorie eines Platformers zu, aber auch Jump’n’Run- und Puzzle-Elemente sind in diesem rasanten Titel zu finden. In mehr als 120 kleinen Leveln heißt es nämlich, binnen zehn Sekunden den Ausgang zu erreichen. Dieses Unterfangen wird erschwert durch viele Hindernisse, verwinkelte Ecken, Flammen, spitze Dornen und allerhand andere unangenehme Elemente.

Der Clou an der Sache ist: Der Protagonist Duke Dashington, ein Tempelräuber, wird mittels einfacher Button-Steuerung auf dem Screen und durch die Level bewegt. Allerdings wird seine Bewegung erst durch ein Hindernis oder eine Wand gestoppt. Möchte man ihn in eine andere Richtung umlenken, ist eine erneute schnelle Wischbewegung mit dem Finger notwendig. Das macht definitiv eine Menge Spaß.

‎Duke Dashington Remastered
‎Duke Dashington Remastered
Entwickler: Jussi Simpanen
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de