Eufy Security Solo OutdoorCam C22 jetzt für 69,99 Euro erhältlich

Überwachung am Haus

Die Eufy Security Solo IndoorCam C22 ist schon etwas länger verfügbar und erfreut sich großer Beliebtheit. Wer auch seinen Garten, seine Einfahrt und Co. überwachen möchte, kann ab sofort zur Eufy Security Solo OutdoorCam C22 greifen. Diese wird für 69,99 Euro verkauft.

Die OutdoorCam C22 ist nach Norm IP67 wetterfest, Hitze, Regen und Schnee können der Kamera nichts anhaben. Die Auflösung beträgt 1080p Full-HD, für Nachtsicht kommt ein Infrarotsensor zum Einsatz, der auch in Farbe auflöst. Das Blickfeld beträgt 108 Grad horizontal und 75 Grad vertikal.


Neben der Speicherung in der Cloud können alle Videos auch lokal auf einer Speicherkarte gespeichert werden, die allerdings separat gekauft werden muss. Die Kamera benötigt keine zusätzliche HomeBase und funkt nur im 2,4 GHz WLAN. Ein 6 Meter langes Stromkabel ist mit im Lieferumfang enthalten, ein Akkubetrieb ist nicht möglich.

HomeKit ist bei der Eufy Security Solo OutdoorCam C22 nicht mit an Bord, hier stehen nur Alexa und Google Assistant zur Verfügung.

eufy Security Solo OutdoorCam C22, All-in-One...
6 Bewertungen
eufy Security Solo OutdoorCam C22, All-in-One...
  • INTEGRIERTER SCHEINWERFER: Ab jetzt spendet der eingebaute Scheinwerfer an der Sicherheitskamera nicht nur Licht, sondern gleichzeitig absolute Sicherheit - auch im Dunkeln.
  • KEINE GEBÜHREN: eufy Security Produkte behüten Ihr Zuhause sowie Ihren Geldbeutel - ganz ohne versteckter Kosten und Gebühren.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Will mir eine erschwingliche Outdoorcam mit HomeKit holen. Hat jemand eine Idee?
    Hab grad eine Tapo C100 zum testen hier. Macht einen guten Job. Nur ohne HomeKit und als indoor kaum für meine Zwecke zu gebrauchen.
    Zur Not hole ich die Tapo.

  2. Ich habe u.a. den kleinen Eufy Indoor Würfel für schmales Geld, Mit 24/7 Loop Recording, unterm Balkon/Terrasse. Top.
    Und die Netatmo Welcome
    für ein Paar € mehr.
    Software/App klasse.
    Kann ich nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de