Fire TV Stick ab sofort mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung erhältlich

Fernbedienung kann jetzt auch einzeln bestellt werden

Im vergangenen November hat Amazon den neuen Fire TV Stick mit 4K-Auflösung und der neuen Alexa-Sprachfernbedienung vorgestellt. Ein praktisches kleines Teilchen, immerhin kann man mit der Remote nun auch die wichtigsten Funktionen des Fernsehers steuern. Allerdings war die Fernbedienung bislang nur mit dem Top-Modell des Fire TV Stick erhältlich.

Falls ihr bereits einen Fire TV Stick im Einsatz habt oder keine 4K-Auflösung benötigt, gibt es heute gute Nachrichten: Der Fire TV Stick mit normaler HD-Auflösung wird ab sofort zum Preis von 39,99 Euro mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung verkauft.


Außerdem bekommt ihr die Fernbedienung ab sofort auch einzeln und zahlt dafür bis Ende des Monats nur den halben Preis in Höhe von 14,99 Euro statt 29,99 Euro. Das ist insbesondere dann praktisch, wenn ihr schon ein Fire TV Gerät im Einsatz habt und die Vorzüge der neuen Fernbedienung nutzen möchtet.

Amazon schreibt über die neue Generation der Fernbedienung folgendes:

Mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung können Kunden Filme und Fernsehsendungen ganz leicht finden, starten und steuern – einfach drücken und Alexa fragen. Über die neuen An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten lassen sich zudem kompatible Fernseher, Soundbars und Receiver steuern. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, mit Alexa auf dem Fire TV noch mehr zu machen, unter anderem Livebilder von unterstützten Sicherheitskameras anzuschauen, den Wetterbericht abzufragen, das Licht zu dimmen und Musik zu streamen.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Die Fernbedienung alleine bringt nur nix.
    Zitat: Hinweis:
    Nicht kompatibel mit Amazon Fire TV (1. und 2. Generation), Fire TV Stick (1. Generation) und Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung.

  2. heißt das denn, das es nun softwareseitig die möglichkeit der lautstärkeregelung für bluetoothlautsprecher gibt und ich endlich die airpods mit dem fire tv stick verwenden kann (…Lautstärke- und Stummschalttasten lassen sich zudem kompatible Fernseher, Soundbars und Receiver steuern…)?

    1. … habs mir selber beantwortet: die Antwort ist leider nein. Die Fernbedienung kann über infrarot die Lautstärke des Fernsehrs verändern, wenn kompatibel (…einer Vielzahl von kompatiblen infrarotgesteuerten Geräten verwendet werden, darunter Fernseher, Soundbars und Receiver.)
      Schade…

  3. … habs mir selber beantwortet: die Antwort ist leider nein. Die Fernbedienung kann über infrarot die Lautstärke des Fernsehrs verändern, wenn kompatibel (…einer Vielzahl von kompatiblen infrarotgesteuerten Geräten verwendet werden, darunter Fernseher, Soundbars und Receiver.)
    Schade…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de