Remote Buddy: Siri Remote zur Steuerung des Macs verwenden Version 2.0 erschienen

Version 2.0 erschienen

Mit dem neuen Apple TV 4K HDR, das seit einer Woche im Handel erhältlich ist, hat auch eine neue Siri Remote Einzug gehalten. Diese kann auch ohne Apples Set Top Box separat erworben werden und ist mit ihrem Track- und Clickpad eine deutliche Verbesserung im Vergleich zur oftmals unpräzisen Vorgängerversion.

Weiterlesen


AirTags: Etsy bietet erste Cases für die Siri Remote an Für die schwarze Remote-Variante

Für die schwarze Remote-Variante

Wie wir kürzlich ja schon berichtet haben, ist die neue Alu-Fernbedienung für die aktuelle Apple TV 4K HDR-Generation ein wirklich gutes Upgrade. Laut Apple ist sie sogar so gut, dass man sie nicht mit einer eigenen Ultrabreitband-Chip ausgestattet hat – sie sei nach Aussage von Apple-Mitarbeiter Tim Twerdahl dick genug, damit sie nicht in den Sofaritzen verschwinden könne. Ein Tracking über die Wo Ist?-App auf dem iPhone ist somit leider nicht möglich.

Weiterlesen

Erste Eindrücke der neuen Siri Remote für den Apple TV Auch einzeln erhältlich

Auch einzeln erhältlich

Ich möchte euch nicht näher erläutern, welche Diskussionen ich schon mit meiner Frau im Bett geführt habe. Natürlich nicht was ihr denkt. Stein des Anstoßes war in der Vergangenheit immer die bisherige Siri Remote, die Fernbedienung für den Apple TV. Sie ist in der Bettritze verschwunden, man hat auf dem großen Touch-Bedienfeld versehentlich Aktionen ausgelöst oder die Fernbedienung im Dunkeln einfach falsch herum gehalten. Viele von euch werden vielleicht wissen, wovon ich spreche.

Weiterlesen


Jetzt erhältlich: Zwei neue Fernbedienungen von Satechi für macOS und iOS Modelle mit Laser-Pointer oder Multimedia-Funktion

Modelle mit Laser-Pointer oder Multimedia-Funktion

Ihr müsst immer mal wieder Präsentationen abhalten und sucht dafür noch das passende Werkzeug? Dann sind die neun Bluetooth-Fernbedienungen von Satechi vielleicht etwas für euch. Die beiden Modelle Satechi R1 und Satechi R2 sind seit wenigen Tagen im Fachhandel erhältlich und werden zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,99 Euro angeboten. Beide verfügen über einen integrierten Akku, der bei einer einstündigen Nutzung pro Tag bis zu einem halben Jahr halten soll. Aufgeladen werden die Fernbedienungen ganz praktisch mit einem USB-C-Kabel.

Weiterlesen

Logitech kündigt das Ende der Harmony-Fernbedienungen an Produktion und Entwicklung werden eingestellt

Produktion und Entwicklung werden eingestellt

Das kam dann doch ein wenig Überraschend: Logitech hat am Wochenende bekannt gegeben, in Zukunft keine Harmony-Fernbedienungen mehr zu produzieren und auch keine neuen Software-Funktionen mehr zu entwickeln. Lediglich der Support für bereits erhältliche Geräte soll in den kommenden Jahren noch fortgeführt werden.

Weiterlesen

SiriMote: Kleines Tool zur Mac-Steuerung jetzt mit macOS Big Sur kompatibel Verbindung der Siri Remote mit dem Mac

Verbindung der Siri Remote mit dem Mac

Früher konnten Macs ganz einfach mit der weißen oder silbernen Fernbedienung des Apple TV gekoppelt werden, um diverse Medien wie Musik und Filme oder sogar Keynote-Präsentationen zu steuern. Vor einiger Zeit sind die Infrarot-Empfänger allerdings aus den Macs verschwunden. Die Fernbedienungen der aktuellen Apple TV-Generationen funken jedoch über Bluetooth und können damit auch mit dem Mac gekoppelt werden.

Weiterlesen


Ikea Symfonisk Fernbedienung für Sonos-Lautsprecher zeigt sich Im Oktober für 14,99 Euro erhältlich

Im Oktober für 14,99 Euro erhältlich

Ich bin mit meinen Sonos-Lautsprechern wirklich mehr als zufrieden und auch meine letzten beiden Wünsche gehen aktuell in Erfüllung. Das wäre zum Beispiel ein tragbarer Lautsprecher, den man auch mal mit auf die Terrasse oder den Balkon nehmen kann: Der Sonos Move. Und eine Fernbedienung, mit der man noch einfacher die Musik steuern kann, wenn die Lautsprecher beispielsweise so montiert sind, dass sie nicht so einfach zu erreichen sind.

Weiterlesen

Ikea plant Fernbedienung für seine Symfonisk-Lautsprecher Auch mit Sonos kompatibel

Auch mit Sonos kompatibel

In den kommenden Monaten wird sich in Sachen Smart Home bei Ikea so einiges tun. Das Trådfri-Programm soll nicht nur um steuerbare Rollos und die Symfonisk-Lautsprecher ergänzt, sondern auch um smarte Funktionen erweitert werden. Die Trådfri-App soll in Verbindung mit dem passenden Gateway einige neue Funktionen erhalten. So schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung:

Weiterlesen

Lyd for Sonos: Sonos-Soundsystem bequem per Apple Watch steuern Ein deutscher Entwickler will die Steuerung von Sonos-Lautsprechern vereinfachen.

Ein deutscher Entwickler will die Steuerung von Sonos-Lautsprechern vereinfachen.

Wer im Besitz eines Sonos-Soundsystems ist und gleichzeitig eine Apple Watch sein Eigen nennt, kann sich auf eine interessante Neuerscheinung freuen. Der deutsche Entwickler Alexander Heinrich hat mit Lyd for Sonos (App Store-Link) nämlich eine kleine, aber feine Fernbedienung des Lautsprechersystems über die Apple Watch in den deutschen App Store gebracht. Die für 49 Cent zu habende und nur 26 MB große Anwendung benötigt zur Installation iOS 12.0 oder neuer auf dem Gerät, und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen


Fernbedienung für Mac: Praktisches iOS-Tool zur Mac-Steuerung statt 10,99 Euro jetzt gratis Mit dieser App könnt ihr per iPhone oder iPad euren Mac fernsteuern.

Mit dieser App könnt ihr per iPhone oder iPad euren Mac fernsteuern.

Normalerweise wird für die Anwendung Fernbedienung für Mac (App Store-Link) ein Kaufpreis von 10,99 Euro im deutschen App Store veranschlagt. Aktuell lässt sich das hilfreiche Werkzeug jedoch komplett kostenlos auf eure iOS-Geräte herunterladen – diese Chance solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Gratis ist sonst nur die eingeschränkte Lite-Version des Entwicklers. Fernbedienung für Mac ist etwa 39 MB groß, erfordert mindestens iOS 10.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Fire TV Stick ab sofort mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung erhältlich Fernbedienung kann jetzt auch einzeln bestellt werden

Fernbedienung kann jetzt auch einzeln bestellt werden

Im vergangenen November hat Amazon den neuen Fire TV Stick mit 4K-Auflösung und der neuen Alexa-Sprachfernbedienung vorgestellt. Ein praktisches kleines Teilchen, immerhin kann man mit der Remote nun auch die wichtigsten Funktionen des Fernsehers steuern. Allerdings war die Fernbedienung bislang nur mit dem Top-Modell des Fire TV Stick erhältlich.

Falls ihr bereits einen Fire TV Stick im Einsatz habt oder keine 4K-Auflösung benötigt, gibt es heute gute Nachrichten: Der Fire TV Stick mit normaler HD-Auflösung wird ab sofort zum Preis von 39,99 Euro mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung verkauft.

Außerdem bekommt ihr die Fernbedienung ab sofort auch einzeln und zahlt dafür bis Ende des Monats nur den halben Preis in Höhe von 14,99 Euro statt 29,99 Euro. Das ist insbesondere dann praktisch, wenn ihr schon ein Fire TV Gerät im Einsatz habt und die Vorzüge der neuen Fernbedienung nutzen möchtet.

Amazon schreibt über die neue Generation der Fernbedienung folgendes:

Mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung können Kunden Filme und Fernsehsendungen ganz leicht finden, starten und steuern – einfach drücken und Alexa fragen. Über die neuen An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten lassen sich zudem kompatible Fernseher, Soundbars und Receiver steuern. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, mit Alexa auf dem Fire TV noch mehr zu machen, unter anderem Livebilder von unterstützten Sicherheitskameras anzuschauen, den Wetterbericht abzufragen, das Licht zu dimmen und Musik zu streamen.

Weiterlesen

Nanoleaf Remote: HomeKit-Fernbedienung ab sofort vorbestellbar

Es ist noch ein wenig Geduld gefragt, immerhin lässt sich die neue Nanoleaf Remote aber ab sofort vorbestellen.

Bereits im September habe ich die Nanoleaf Remote zum ersten Mal in Aktion gesehen, damals noch als Prototyp auf der IFA in Berlin. Im Dezember hat der Hersteller, der vor allem für seine dreieckigen Light Panels bekannt ist, seine HomeKit-kompatible Fernbedienung dann offiziell angekündigt. Jetzt gibt es weitere gute Nachrichten: Die Nanoleaf Remote kommt im Mai auf den Markt und kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden.

Weiterlesen


Logitech Harmony: Universal-Fernbedienung mit Hub für Alexa-Sprachsteuerung reduziert

Es ist eines der Gadgets, auf die ich nicht mehr verzichten möchte: Meine Logitech Harmony Elite. Für euch wird es heute etwas günstiger.

Ich kann durchaus nachvollziehen, dass nicht jeder eine Fernbedienung für weit mehr als 150 Euro kaufen möchte, so wie es bei der Logitech Harmony Elite der Fall ist. Wer seinen Fernseher trotzdem per Alexa steuern möchte, was übrigens eine ziemlich praktische Sache ist, kann auch zum einzelnen Logitech Harmony Hub greifen. Noch günstiger wird es heute mit einem Angebot bei Amazon.

Weiterlesen

Nanoleaf Remote: Ungewöhnlicher Leuchtwürfel als HomeKit-Fernbedienung angekündigt

Die Entwickler des farbenfrohen LED-Panels Nanoleaf Aurora haben neues Zubehör für ihre Leuchtprodukte vorgestellt.

Vor allem die Lichtpaneele des Nanoleaf Aurora, die auch wir euch schon im Detail vorgestellt haben, machten das Unternehmen Nanoleaf international bekannt. Mit der Nanoleaf Remote haben die Produktdesigner nun ein weiteres Gadget angekündigt, das den Alltag mit den eigenen Lichtprodukten und anderen HomeKit-Geräten deutlich vereinfachen soll.

Weiterlesen

Logitech reagiert auf Kritik: Harmony Link-Fernbedienungen werden mit Harmony Hub ersetzt

Vor kurzem sorgte der Hersteller Logitech mit einer geplanten Aktion für die Harmony Link-Fernbedienungen für Unmut.

Wie Logitech ankündigte, wolle man Mitte März 2018 den Support für die beliebte smarte Fernbedienung Harmony Link einstellen und die Geräte mittels eines Software-Updates deaktivieren. Damit wird die Fernbedienung nutzlos sein und sich nicht weiter verwenden lassen – alle Besitzer des Geräts schauen quasi buchstäblich in die Röhre.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de