Logitech Harmony: Universal-Fernbedienung mit Hub für Alexa-Sprachsteuerung reduziert

Es ist eines der Gadgets, auf die ich nicht mehr verzichten möchte: Meine Logitech Harmony Elite. Für euch wird es heute etwas günstiger.

Logitech Harmony Companion

Ich kann durchaus nachvollziehen, dass nicht jeder eine Fernbedienung für weit mehr als 150 Euro kaufen möchte, so wie es bei der Logitech Harmony Elite der Fall ist. Wer seinen Fernseher trotzdem per Alexa steuern möchte, was übrigens eine ziemlich praktische Sache ist, kann auch zum einzelnen Logitech Harmony Hub greifen. Noch günstiger wird es heute mit einem Angebot bei Amazon.


Statt knapp 80 Euro für den einzelnen Hub zu bezahlen, bekommt ihr heute die Logitech Harmony Companion für nur 79 Euro. Neben dem Hub, der für die Sprachsteuerung und auch die Steuerung per App zwingend erforderlich ist, bekommt ihr eine einfache Universal-Fernbedienung mit dazu. Und sind wir mal ehrlich: Auf dem Sofa ist die Fernbedienung dann doch die bequemere Lösung.

Die Sprachsteuerung mit Alexa nutze ich beispielsweise immer dann, wenn ich mal nicht auf dem Sofa sitze. Beispielsweise beim Kochen in der offenen Küche oder auch, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme und eine Runde Sky Sport News oder aktuell die Olympischen Winterspiele schauen möchte. Dann kann ich direkt aus dem Flur rufen „Alexa, schalte Fernsehen ein mit Harmony“, um den Fernseher zu starten.

Auch sonst hat die Logitech Harmony Companion Fernbedienung einiges auf Lager, beispielsweise zusätzliche Tasten für die Heimautomatisierung. So lassen sich über zwei mit Lampen bedruckte Tasten auch Philips Hue Lampen steuern. Einem perfekten Kinoabend mit den gewünschten Lichteinstellungen steht so nichts im Wege.

Logitech HARMONY COMPANION Universalfernbedienung,...
6.504 Bewertungen
Logitech HARMONY COMPANION Universalfernbedienung,...
  • Funktioniert mit all Ihren Geräten: Ist mit mehr als 270.000 Entertainment- und Smart Home-Geräte verschiedener Marken kompatibel, die sich über die Harmony-App minutenschnell hinzuzufügen lassen
  • One-Touch-Automatisierung: Die Logitech Harmony Elite One-Touch-Fernbedienung ist einfach zu bedienen und gewährleistet den bequemen Zugriff auf Netflix, Apple TV, Alexa und andere Geräte

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Das ist jetzt schon ein wenig unheimlich ?. Ich habe vorgestern und gestern lange mit mir gerungen, mir die Companion zu bestellen. Habe ich dann letztenendes nicht getan. Und jetzt kommt ihr mit so einem super Angebot daher. Habe ich natürlich jetzt gleich zugeschlagen! Vielen Dank.

  2. Super geil, vielen Dank für den Tipp. Ich nutze seit 3 Monaten den Echo Dot in der Küche und bin seit 2 Wochen auf der Pirsch nach mehr alexa, jetzt wird alles gut ?

  3. wieso funktioniert eigentlich fast alles mit Alexa und von Google und Apple hört man in vielen Bereichen nichts!? Wo ist da denn die Konkurrenzfähigkeit!? Hat Amazon mittlerweile die Weltherrschaft an sich gerissen?? (Nicht falsch verstehen, ich liebe Amazon ??)

      1. Ja, da hast du recht, aber ich meinte auch, dass viele Produkte sofort mit alexa funktionieren, die wenigsten, wenn man das mal vergleicht aber mit z.B. Apple HomeKit. Von Googles Assistent hab ich bisher noch gar nichts gehört, allerdings auch nicht wirklich danach gesucht, aber Alexa fliegt einem irgendwie überall um die Ohren, ohne dass man es suchen muss ?
        Daher mein Einwand. Ist mir aber auch nicht sooooo Mega wichtig, da ich gerade erst einsteige in die SmartHomeWelt und da es das noch so viele Unterschiede gibt, die voraussetzen, dass man mehrere Systeme kauft, bin ich da noch etwas zurückhaltend. Das schöne ist ja, dass man mit dem Homee viele Systeme vereinen kann, aber wenn es darum geht eines der Geräte zu aktualisieren, dann steht man wieder da und muss die Basis des einzelnen Systems auch besitzen. In meinen Augen nicht wirklich smart, das Ganze… ?

  4. Ich hatte sie mal und hab sie wieder zurück gegeben. Zu teuer, und die Funktionen haben mich auch nicht überzeugt. Man kann die Fernbedienung zb nicht mit 2 remotes gleichzeitig bestücken sonder muss immer zwischen den Geräten hin und her schalten. Das touch is Träge und langsam. Better luck next gen

    1. Ich glaube du hast das Prinzip der Harmony nicht ganz verstanden. Selbstverständlich kannst du Befehle von mehreren Geräten auf der Fernbedienung anlegen. Das funktioniert über die „Aktionen“. Ich steuere so die Programme meines Fernsehers mit Channel + – und die Bose Soundbar mit Volume + – ohne zwischen den Geräten auf der Fernbedienung wechseln zu müssen 😉

  5. Kann ich damit auch Verkettungen anlegen?
    Bsp.: Schalte Gerät A und B an, stelle Gerät A auf Kanal 2 und schalte das Licht aus.

    Wenn ja, wie viele Verkettungen sind möglich? Es soll ausschließlich über die Fernbedienung gesteuert werden. Alexa möchte ich nicht verwenden.

    1. Das geht problemlos. Ich weiß aus dem Kopf nicht ganz genau, wie viele Geräte eine Aktion unterstützt. Denke mal 10. Ich habe vier in einer Aktion und es geht problemlos.

  6. Diese Universal Fernbedienung ist meine Nr.1 – und ich habe bereits mehr als 20 testen können. Gut, dass der Preis gefallen ist. So können viel mehr Leute in den Genuss einer ziellosen Steuerung kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de