Freemium: Gameloft veröffentlicht Men in Black 3

Nach dem großen Erfolg von Ice Age hat Gameloft das nächste Freemium-Spiel veröffentlicht. Diesmal sind es die Men in Black.

Am morgigen Donnerstag kommt Men in Black 3 in die Kinos, schon heute kann man sich auf iPhone und iPad einstimmen. Gameloft hat Men in Black 3 (App Store-Link) als Universal-App veröffentlicht, dabei handelt es sich um ein Spiel mit dem allseits beliebten Freemium-Modell.


Bereits vor einigen Wochen hat man uns mit der Geschichte vertraut gemacht, die wir euch natürlich mir auf den Weg geben wollen: „Bei Men in Black 3 handelt es sich um ein Freemium Management-Spiel. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle eines jungen Agenten, der für die Entwicklung der MIB-Agentur zuständig ist. Nebenbei folgt das Spiel einer spannenden Story rund um eine neue Bedrohung für die Menschheit – es liegt am Spieler, diese mit Unterstützung von Agent O, Agent K und Frank zu bekämpfen!“

Unser Agent, den wir natürlich Agent App genannt haben, muss nach und nach Missionen erfüllen, die sich aber meist auf durch einfaches Klicken auf dem Bildschirm lösen lassen – wirkliche Schwierigkeiten konnten wir in den ersten 20 Minuten nicht erkennen.

Mit Münzen und zwei verschiedenen Energieformen gibt es mal wieder allerhand Spielwährung, die natürlich auch durch In-App-Käufe aufgeladen werden können. Lustigerweise konnten wir in unserem Test nicht auf den entsprechenden Teil des Shops zugreifen und auch keine neuen Zeitimpulse kaufen.

Auch wenn Men in Black 3 etwas mehr Story zu bieten scheint als das zuletzt erschienene Ice Age, handelt es sich um ein Freemium-Spiel – dessen solltet ihr euch immer bewusst sein. Ice Age hat es nicht ohne Grund an die Spitze der umsatzstärksten Apps geschafft – ohne den Einsatz von Geld wird man sich im späteren Spielverlauf auf längere Wartezeiten einstellen müssen. Wenn ihr euch das Spiel installiert, dann aber bitte auf dem iPad – auf dem iPhone empfinden wir die Schrift als teilweise sehr klein.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Leider kann ich meinen Beitrag nicht bearbeiten, wenn ich einmal die App beendete. Wollte noch schreiben das ich bei Freemium nur DragonVale, TradeNations und MagicTree spiele. Da kann man ohne Geld alles erreichen. Gerade bei DragonVale habe ich alle Drachen bekommen ohne einen Cent auszugeben.

  1. Kann es sein, das es keine cloudanbindung hat wie die Simpsons?!
    Will ja nicht auf 2 geräte von vorne anfangen und seperat spielen… 😮

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de