Google Suche jetzt direkt in iMessage nutzen

Die praktische Google Suche kann jetzt ohne Umwege direkt in iMessage genutzt werden. Was man damit alles anstellen kann, verraten wir euch in diesem Artikel.

Google iMessage

Soll ich ganz ehrlich sein? Seit der Einführung der iMessage-Apps habe ich diese Funktion bisher noch nie genutzt. Die Google Suche (App Store-Link) könnte das durchaus ändern, denn die jetzt neu veröffentliche Mini-App für iMessage ist wirklich praktisch: Ohne große Umwege kann man auf zahlreiche Funktionen der Suchmaschine zugreifen.


Neben einer vollständigen Google Suche, die angezeigten Ergebnisse können mit nur einem Fingertipp mit dem ausgewählten Kontakt oder in der aktuellen Gruppe geteilt werden, gibt es direkten Zugriff auf eine Suche für animierte GIFs sowie Wetter, Restaurants, Umgebung, Trends und Videos.

Insgesamt eine wirklich feine Sache, die lediglich die Installation der offiziellen Google-Anwendung auf eurem iPhone oder iPad voraussetzt. Die iMessage-App taucht dann direkt in der App-Leiste auf.

Abschließend die Frage an euch: Nutzt ihr iMessage und darüber hinaus auch die zahlreichen kleinen Anwendungen? Oder habt ihr bisher ebenfalls einen Bogen um diese Funktion gemacht?

‎Google
‎Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Die MiniApps habe ich am Anfang kurz angetestet und für Müll befunden. iMessage hingegen habe ich im Dauereinsatz, sogar mehr als WA

  2. iMessage nutze ich nicht, da es nicht systemübergreifend funktioniert und alle inzwischen WhatsApp nutzen. Auch ein Mehrwert ist für für mich nicht vorhanden.

  3. Nutze zu 90% iMessage, zu 9% Threema (mit den Nerd-Freunden) und 1% SMS. Whatsapp privat noch nie gehabt, außer einmal auf dem dienstlichen iPhone für einen genau definierten Zweck und Zeitraum (Gruppe mit den Arbeitskollegen, da kam ich nicht drum herum).

  4. Nutze primär iMessage. Für Droiden gibts SMS/Telegram/Viber – wobei ich dies nur für einige wenige Personen nutze. WA ist samt Facebook schon lange raus und kommt auch nicht auf Fön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de