Hermes Paketversand: iOS-App integriert PayPal als Bezahloption

Kontaktlos online bezahlen

In der letzten Wochen hat Fabian über die negativen Erfahrungen mit PayPal als Verkäufer bei eBay Kleinanzeigen berichtet. Das ist alles andere als schön, dennoch finde ich PayPal als sehr bequeme Bezahlmöglichkeit – vor allem beim Online-Shopping. Und nachdem man seine Pakete bei Hermes seit Ende 2020 schon im Web mit PayPal bezahlen kann, klappt das jetzt auch in der aktualisierten iOS-App.

Version 7.0 der Hermes-App liegt ab sofort zum Download bereit und erlaubt eben die oben genannte Zahlung mit PayPal. Insofern ihr Paketmarken in der iOS-App bestellt, könnt ihr diese fortan auch bargeldlos bezahlen – optional kann man weiterhin bei der Abgabe im Shop vor Ort bezahlen.


Die Hermes Paketversand-App ist für iPhone, iPad und Apple Watch optimiert, mit 4,1 Sternen bewertet und 78,9 MB im Download groß.

‎Hermes Paketversand
‎Hermes Paketversand
Entwickler: Hermes Germany GmbH
Preis: Kostenlos
(Foto: Hermes/Willing-Holtz)

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Blöde nur, dass man Hermes als Paketdienst nicht akzeptieren kann. Trotz App-Verbesserung wird sich wohl nichts an der schlechten Zustell-Leistung ändern.

  2. Auch der Kundenservice ist unterirdisch.
    Seit Anfang Januar versuche ich eine Erstattung zu bekommen, weil sie ein Paket nicht zugestellt und auch noch zerstört haben vor Weihnachten.

  3. Hermes ist leider auch meiner Erfahrung nach der schlechteste Paketdienst. Nur Amazon Logistics hat anfangs noch den Vogel abgeschossen, wobei sich das allmählich gelegt hat. Ich hatte aber auch schon Probleme mit GLS, UPS und DPD. Nur mit DHL habe ich noch nie Probleme gehabt. Und das, obwohl ich über DHL die meisten Pakete bekommen habe, zumindest bevor es Amazon Logistics gab.

    Falls Online-Shops gegen Aufpreis den Versand mit DHL anbieten, wähle ich das immer aus. Versendet oder Shop nicht mit DHL versuche ich den Artikel woanders zu bekommen.

    Mein Lebenszeit ist mir zu schade um mich mit den Online-Shops rum zu ärgern weil das Paket in einem Verteilzentrum festhängt oder einfach (ohne zu klingeln) irgendwo abgegeben wird ohne einen Hinweis darauf, wo.

  4. Ich selbst kann die negativen Erfahrungen mit Hermes nicht teilen. Alles was ich privat zu versenden habe mache ich über Hermes, egal ob ich nach Frankreich, Österreich, Portugal oder auch innerhalb Deutschlands versendet habe, von deutlich über 100 Sendungen gabs nur einmal das Problem das der Empfänger nicht angetroffen wurde nach 2 Zustellversuchen. Klar hätte man erwartet das dann eine Karte im Kasten hinterlegt wird damit dieser sich das selbst abholen kann, aber alles andere war günstig, fix unterwegs und zuverlässig geliefert. Auch beim Empfang kann ich mich selbst nicht beklagen, auch da klappt alles. Von daher ist es für mich nicht nachvollziehbar das es bei anderen leuten anscheinend des öfteren Probleme gibt. Ich selbst bin zufrieden mit Hermes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de