History Play ist dritter Apple TV-Kanal in Deutschland

Immer noch sehr überschaubar

Wirft man einen Blick in die Amazon Channels, hat man eine sehr große Auswahl. Apple bietet mit seinen TV-Kanälen hierzulande ein überschaubares Angebot an. Während in den USA das Angebot ebenfalls umfassend ist, gibt es in Deutschland erst drei Kanäle: Neben Starzplay und Noggin ist ab sofort auch History Play mit dabei. Der neue Kanal ist zudem auch in Österreich abrufbar.

Der neue Kanal ist nicht nur bei Apple und somit auf iPhone, iPad, Apple TV, iPod Touch und Mac verfügbar, sondern auch auf ausgewählten Samsung und LG Smart TVs sowie Roku- und Amazon Fire TV-Geräten.


History Play bietet preisgekrönte Dokumentationen und erstklassiges Factual Entertainment. Unter anderem gibt es „Oak Island – Fluch und Legende“ („The Curse of Oak Island“), „Forged in Fire – Wettkampf der Schmiede“ und „Ancient Alient – Unerklärliche Phänomene“.

Der neue Kanal kann sieben Tage kostenlos ausprobiert werden, danach kostet History Play 3,99 Euro pro Monat.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Wer bitte soll all die Abos bezahlen? Hier 4 da 4 Ruckzuck sind ? ? zusammen. Da relativiert sich der Komplettanbieter SKY mit Buli und Championsleague aber mal.

    1. Niemand zwingt dich zu irgendeiner Art von Konsum.
      Ich frag mich eher wieso ich 4€ für einen popeligen Kanal zahlen sollte, wenn ich für ein bisschen mehr bei anderen Anbietern ein zehnmal mehr Content bekomme?

  2. Sollte eigentlich in AT+ inkludiert sein! Wofür soll man 5€ im Monat zahlen für das bisschen Content. Die zusätzlichen Channels sollten inklusive sein denn sonst sehe ich schwarz für ATV+

    1. Mhhh du weist aber schon das auch bei Amazon jeder Kanal extra was kostet und die Preise glaube ich die gleichen sind… mhhh nur Mal laut gedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de