Hyundai und Kia: Wohl keine Zusammenarbeit bezüglich des Apple Cars

Keine Gespräche mehr mit den Automobilherstellern

In den letzten Wochen wurden die Gerüchte um die Entwicklung und Produktion eines autonomen Fahrzeugs von Apple, oftmals als Apple Car oder iCar bezeichnet, intensiviert. Laut mehreren Medienberichten zufolge gab es bereits Gespräche zwischen Apple und Hyundai bezüglich der Produktion des Autos, erste Verträge sollen ausgearbeitet worden sein, die Partnerschaft im März in trockenen Tüchern sein. Auch der Automobilhersteller Kia war im Gespräch für eine Kooperation mit Apple.

Wie nun jedoch ein neuer Bericht vom Magazin Bloomberg ausführt, kommt offenbar weder Hyundai noch Kia als Produktions-Partner von Apple in Frage. Der Artikel besagt, dass sowohl die Hyundai Motor Company als auch die Kia Motors Corporation nicht mehr in Gesprächen mit Apple seien, um gemeinsam ein autonomes Fahrzeug zu entwickeln.


Interessanterweise heißt es in dem Bericht auch, dass Apple die Gespräche mit den Unternehmen bereits vor Wochen eingestellt hat. Gleichzeitig soll Apple auch Gespräche mit anderen Automobilherstellern führen, wie der Bericht von Bloomberg andeutet. Sowohl Hyundai als auch Kia (eine Tochter von Hyundai) sollen in Bezug auf autonome Fahrzeuge in Gesprächen mit anderen Unternehmen sein, aber ohne bisher nennenswerte Ergebnisse.

Apple arbeitet laut Bloomberg seit 2015 an einem selbstfahrenden Fahrzeug:

„Nachdem es seit dem Beginn der Entwicklung im Jahr 2015 ruhig geworden war, tauchten kürzlich wieder Berichte über einen möglichen Einstieg von Apple in den globalen Automobilmarkt auf. Apple hat versucht, seine Pläne für ein Elektroauto geheim zu halten, da das Projekt das Potenzial hat, die Branche umzukrempeln – ähnlich wie seine iPhones den Markt für Unterhaltungselektronik aufgerüttelt haben. Inzwischen gibt es weltweit Millionen von designbewussten Käufern, die dem Tech-Giganten zugetan sind.“

Auch dieser Artikel von Bloomberg wird wohl nicht der letzte zum Apple Car bzw. iCar gewesen sein. In jüngster Vergangenheit gab es mehrere Berichte, in denen von einem komplett autonom fahrenden Auto die Rede war, unter anderem von CNBC. Das Apple Car soll sogar auf ein Lenkrad verzichten, wie Automobil-Analyst Adam Jones von Morgan Stanley kürzlich in einem Bericht für Investoren niederschrieb. Es bleibt also weiterhin spannend hinsichtlich des Apple Car-Projekts.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de