iPhone 13: Schematische Wallpaper zeigen A15-Chip

Kostenlose Downloads in mehreren Farben

Zum Start des Wochenendes haben wir eine kleine News für euch, die allen Besitzern und Besitzerinnen eines iPhone 13-Modells gefallen dürfte. Wer noch nach einem stilvollen und coolen Wallpaper für das eigene Gerät sucht, wird aktuell im Blog von BasicAppleGuy fündig. Der kanadische Apple-Fan und Designer hat schon so einige spannende Kreationen veröffentlicht – stöbert einfach mal auf seiner Seite.

Für die iPhone 13-Modelle gibt es jetzt etwas ganz Besonderes, nämlich schematische Darstellungen des iPhone 13-Innenlebens als Wallpaper. Inspirieren lassen hat sich der Kanadier dabei von den Teardowns des Reparatur-Portals iFixit und den Arbeiten von Dennis Gecaj und Tobias van Schneider, die minimalistische Schemata des iPhone 11 Pro designten. Zum Designprozess erklärt BasicAppleGuy:


„Die Schaltpläne des iPhone 13 Pro & 13 Pro Max wurden sehr, sehr mühsam in Sketch erstellt, wobei das iFixit-Wallpaper als Leitfaden diente, um genau zu sehen, wo jedes einzelne Bauteil hingehört. Transistor für Transistor, Schraube für Schraube erwachten diese Wallpaper über viele Stunden hinweg langsam zum Leben. Von dort aus wurden die Projekte in Pixelmator importiert, um eine Vielzahl von beeindruckenden Variationen für eure Geräte zu erstellen. Und als das iPhone 13 Pro-Wallpaper fertig war, wurde ein zweites 13 Pro Max Projekt von Grund auf neu erstellt. Obwohl die beiden Projekte viele der gleichen Komponenten enthalten, mussten sie aufgrund der Größe und Positionierung der Komponenten komplett neu erstellt werden.“

Die wunderbaren Ergebnisse finden sich ab sofort im Blog von BasicAppleGuy und können dort in zwei Serien, „Series 1“ mit acht Farbvarianten und „Special Edition“ mit drei Versionen, jeweils für das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max kostenlos heruntergeladen werden. Der Designer gibt an, dass die Wallpaper des iPhone 13 Pro natürlich auch für das iPhone 13/13 mini verwendet werden können. Hierbei sollte man beachten, den perspektivischen Zoom auszuschalten und das Wallpaper manuell an den Ecken des iPhones auszurichten. Wer die Arbeit von BasicAppleGuy wertschätzt, kann ihm auf dieser Seite einen kleinen Obolus in Form eines virtuellen Kaffees spendieren.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de