iRecorder Pro: Praktische Audio-Aufnahme-App ist derzeit gratis im Store zu haben

Für Vorlesungen, Interviews und andere Gelegenheiten eignet sich der iRecorder Pro Audio Recorder, der momentan zum Nulltarif geladen werden kann.

iRecorder Pro

Der iRecorder Pro (App Store-Link) steht bereits seit einiger Zeit im deutschen App Store zum Download bereit. Zuletzt musste für die etwa 18 MB große und ab iOS 10.3 zu installierende Anwendung ein Preis von 3,49 Euro bezahlt werden – aktuell gibt es die auch in deutscher Sprache zu nutzende Aufnahme-App komplett kostenlos.

„iRecorder ist ein schneller und benutzerfreundlicher Recorder für iPhone und iPad mit WiFi-Übertragung auf jeden Computer“, so beschreiben die Entwickler von SimpleTouch ihr kleines Dienstprogramm im App Store. „Der iRecorder ist für die schnelle und einfache Nutzung konzipiert und intuitiv anwendbar. Ein großartiges Tool zum raschen Aufnehmen Ihrer Gedanken, Ideen, Notizen, Vorlesungen, Konzerte und Songs oder was Ihnen sonst zu Gehör kommt. Egal, ob die Aufzeichnung Stunden oder Sekunden dauert.“

Und in der Tat wartet der iRecorder Pro mit einem sehr simplen Interface auf, in dem mittels eines simplen Knopfdrucks gleich eine Aufnahme gestartet werden kann. Auch während einer Aufnahme kann zwischendurch ein Pausen-Button betätigt und die Aufnahme danach weitergeführt werden. Die fertigen Aufnahmen werden automatisch in einer Liste gesammelt und können dort vom Nutzer erneut abgespielt und verwaltet werden.

WiFi-Transfer und iTunes-Sync möglich

So ist es beispielsweise möglich, eine Aufnahme nachträglich umzubenennen, sie per E-Mail zu verschicken oder auch einen WiFi-Transfer über eine URL-Adresse zu starten. Alternativ kann auch eine Synchronisation über iTunes erfolgen. Zu den weiteren Features von iRecorder Pro gehört das Anfertigen einer Aufnahme im Hintergrund, ein Schnellvor- und -rücklauf über einen Regler, eine unbegrenzte Aufnahmelänge und eine einstellbare Abspielgeschwindigkeit.

Lediglich eine grafische Anpassung der Aufnahmebuttons wäre noch sinnvoll – diese wirken immer noch wie aus iOS 6.0 entsprungen. Nichts desto trotz ist der iRecorder Pro eine nützliche und sinnvolle App, die bei unseren ersten Tests einen guten Eindruck hinterließ. Wie immer bei allen reduzierten und kostenlosen Apps gilt aber auch hier: Wir können nicht vorhersehen, wie lange das Angebot noch gilt, daher solltet ihr bei Interesse schnell den Download-Button betätigen.

iRecorder Pro - SimpleTouch
iRecorder Pro - SimpleTouch
Entwickler: SIMPLETOUCH LLC
Preis: 4,49 €

Kommentare 15 Antworten

  1. Mein Standard-Recorder, recordium Pro wurde wohl leider eingestellt, kann unter iOS11 nicht mehr installiert werden und das Projekt scheint auch aufgegeben worden zu sein.

    Werde ich also mal diesem Recorder eine Chance geben, iOS6-Retro-Look gefällt mir schonmal für so ein „Reporter-Mikrofon“ 🙂

    1. Hmmmh… für meinen Geschmack etwas „zu“ schnörkellos. Ich frage mich, wo der große Unterschied zu der von Apple vorinstallierten App „Sprachmemos“ sein soll. Wenn nicht das Setzen von Markern und Schnittfunktionen so hätte ich zumindest erwartet, dass sich die Aufnahmequalität regulieren lässt um bei einfachen Sprachmitschnitten keinen wertvollen iPhone-Speicherplatz zu verschwenden. Aber einem geschenkten Gaul … das Herunterladen von Mitschnitten via WLAN scheint mir zumindest etwas praktischer als der Umweg über iTunes.

  2. „Voice Recorder Pro“
    von Dayana Networks

    Meiner Meinung nach eine der besten Audio App’s überhaupt!

    Voice Record Pro von Dayana Networks Ltd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de