JLab JBuddies Studio: OnEar-Kopfhörer für Kinder wachsen mit

Shared-Modus zum Teilen von Musik

Wenn die lieben Kleinen ihre Hörspiele oder Musik in Ruhe hören wollen, und dabei nicht die ganze Umgebung beschallen sollen, bietet sich ein Kopfhörer an. Aufgrund der speziellen Anatomie und der empfindlichen Kinderohren lohnt es sich, nach entsprechenden Modellen Ausschau zu halten, die speziell für Kinder geeignet sind. Mit den JBuddies Studio von JLab gibt es ein günstiges Exemplar, das sogar zum gemeinsamen Hören animiert.

Mit den JBuddies Studio rocken Kinder ab sechs Jahren zu ihrer Lieblingsmusik – und das auch zu zweit. Denn die JBuddies Studio Wireless erlauben die Verbindung eines zweiten Kopfhörers, so dass Kinder zusammen mit ihren Freunden oder Geschwistern einem Hörspiel lauschen oder einen Film ansehen können. Zur Sicherheit hat JLab einen Lautstärkeregler verbaut: So werden 85 db nicht überschritten und die empfindlichen Kinderohren kommen nicht zu Schaden. Die leichte Bauweise sorgt in Kombination mit den weichen Cloud-Foam-Ohrpolstern für ein angenehmes Tragegefühl, dank des verstellbaren Bügels auch im Wachstum über mehrere Jahre hinweg. Die runden Ohrmuscheln lassen sich um 80 Grad drehen und zusammenfalten, so dass die JBuddies Studio bequem in jeden Rucksack passen.


Die Kopfhörer sind in zwei unterschiedlichen Versionen verfügbar: Die JBuddies Studio kommen mit einem geflochtenen Nylon-Kabel mit Mikrofon, über das sich die Musikwiedergabe und Anrufe steuern lassen. Währenddessen befinden sich alle Bedienelemente bei den JBuddies Studio Wireless zur einfachen Verwendung an der unteren linken Ohrmuschel. So können Kinder bei beiden Modellen ohne Frustration Musik starten, pausieren, lauter oder leiser stellen, oder sie vor- und zurückspulen sowie Anrufe annehmen. Zum kinderfreundlichen Design kommen 40 mm-Treiber mit einem Frequenzgang zwischen 20 und 20.000 Hz hinzu.

Noch mehr Möglichkeiten mit der kabellosen Variante

Die JBuddies Studio Wireless bieten eine Bluetooth-Akkulaufzeit von 24 Stunden. Ist der Akku doch einmal leer, dient das mitgelieferte AUX-Kabel zum kabelgebundenen Gebrauch. Dazu befinden sich sowohl an der linken als auch an der rechten Ohrmuschel AUX-Eingänge – die sogenannten Shareports. Über diese kann außerdem ein zweiter JBuddies Studio Wireless oder jeglicher andere Kopfhörer verbunden werden. So können zwei Kinder gleichzeitig Spaß haben, und es gibt keinen Streit mehr darüber, wer beispielsweise auf dem Tablet einen Film anschauen darf.

Beide Kopfhörer sind in Anthrazit mit knalligen wahlweise blauen oder lilafarbenen Details gehalten. Das kabelgebundene Modell ist zusätzlich in einer farbenfrohen Variante mit einer Kombination aus Blau mit pinken Details erhältlich. Die JLab JBuddies Studio sind kabellos (Amazon-Link) für eine UVP von 33,99 Euro sowie als kabelgebundene Version (Amazon-Link) für eine UVP von 17,99 Euro zu haben.

JLab Bluetooth Kopfhörer Kinder, JBuddies kopfhörer kabellos, Over Ear Kinder Kopfhörer mit...
553 Bewertungen
JLab Bluetooth Kopfhörer Kinder, JBuddies kopfhörer kabellos, Over Ear Kinder Kopfhörer mit...
  • MADE FOR KIDS: Standardkopfhörer sind für Erwachsene konzipiert und für Kinder einfach zu groß. JBuddies-Kinderkopfhörer wurden jedoch speziell für Kinder entwickelt. Die optimale Passform sorgt...
  • LAUTSTÄRKEBEGRENZUNG: Wie laut hören Ihre Kinder Musik oder ihre Lieblings-youtuber? Junge Kinder haben empfindliche Ohren und sind daher anfälliger für Hörschäden, die u.a durch laute Musik...
JLab Audio Kopfhörer Kinder, JBuddies Over Ear Kinder kopfhörer mit kabel, Kid Safe...
837 Bewertungen
JLab Audio Kopfhörer Kinder, JBuddies Over Ear Kinder kopfhörer mit kabel, Kid Safe...
  • MADE FOR KIDS: Standardkopfhörer sind für Erwachsene konzipiert und für Kinder einfach zu groß. JBuddies Kinderkopfhörer wurden jedoch speziell für Kinder entwickelt. Die optimale Passform sorgt...
  • LAUTSTÄRKEBEGRENZUNG: Wie laut hören Ihre Kinder Musik oder ihre Lieblings-youtuber? Junge Kinder haben empfindliche Ohren und sind daher anfälliger für Hörschäden, die u.a. durch laute Musik...

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Habt ihr die getestet? Auchincloss Vergleich mit anderen?
    Die wireless Variante hat nur einen Klinkeanschluss oder? Das heißt entweder zwei Kopfhörer mit Kabel verbunden und Musik über Bluetooth oder ein Kopfhörer an eine Quelle direkt angeschlossen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de