Logitech Slim Folio Pro: Neue iPad-Tastatur vorgestellt

iPad Pro Modelle aus 2018 bekommen Zubehör

Logitech Slim Folio Pro mit Tastastaturbeleuchtung

Wenn es um eine hochqualitative Tastaturhülle für das iPad Pro geht, gibt es für die 2018er-Modelle bislang eigentlich nur eine Wahl: Das originale Tastatur-Case von Apple. Das Apple Smart Keyboard Folio ist aufgrund seines individuellen Designs ohne mechanische Tasten aber sicherlich nicht für jedermann die optimale Wahl. Daher freuen wir uns, dass Logitech heute eine Alternative vorgestellt hat.

Das Logitech Slim Folio Pro soll an die Erfolge seiner Vorgänger für die bisherigen Pro-Modelle anknüpfen und bietet nicht nur Rundum-Schutz für das iPad Pro 11 Zoll und 12,9 Zoll der aktuellsten Generation, sondern eben auch eine vollwertige und echte Tastatur. Sogar an eine Aussparung für den Apple Pencil hat man gedacht, so dass Power-Nutzer auf keinen Komfort verzichten müssen.

Akkulaufzeit der Logitech Slim Folio Pro beträgt drei Monate

Im Gegensatz zum Vorgänger wird das neue Logitech Slim Folio Pro nicht über den Smart Connector mit dem iPad Pro verbunden, sondern per Bluetooth. Über die Akkulaufzeit muss man sich trotzdem keine Gedanken machen, mit einer Ladung soll man bis zu drei Monate lang arbeiten können. Trotzdem profitiert man von einigen netten Extras, wie etwa beleuchteten Tasten.

Logitech Slim Folio Pro mit Halterung für den Apple Pencil 2

Und falls ihr mal keine Lust auf die Tastatur habt: Wie es sich für eine Folio-Hülle gehört, lässt sich der Deckel – in diesem Fall samt Tastatur – einfach nach hinten klappen. So ist sie bei Apps, bei denen man keine Tasten benötigt, auch nicht im Weg.

Die Tastatur-Hülle von Logitech für die neuen iPad Pro Modelle soll am 10. April auf den Markt kommen und für das 11 Zoll Modell 139 Euro kosten, während man für das größere 12,9 Zoll Modell mit 149 Euro etwas mehr bezahlen muss. Selbstverständlich wird bereits zum Start in deutsches QWERTZ-Layout zur Verfügung stehen. Sobald es eine Bestellmöglichkeit gibt oder wir das neue Logitech Slim Folio Pro selbst ausprobieren konnten, melden wir uns natürlich noch einmal.

Logitech SLIM FOLIO PRO, Bluetooth Tastatur-Case...
14 Bewertungen
Logitech SLIM FOLIO PRO, Bluetooth Tastatur-Case...
  • TIPPEN WIE AUF DEM NOTEBOOK - Schluss mit dem mühsamen Tippen auf dem Bildschirm! Ab jetzt können Sie mit dieser Premium-Tastatur präzise und bequem wie auf einem Notebook tippen. Dank einer...
  • BELEUCHTETE TASTEN - Tippen bei Tag und Nacht Beleuchtete Tasten mit drei verschiedenen Helligkeitsstufen gewährleisten maximale Produktivität, ganz egal wo.

Kommentare 12 Antworten

      1. Nein, ich meine die hier vorgestellte neue Tastatur, die laut Logitech auch mit dem neuen iPad Air (2019) funktioniert.
        Kann man auch daran erkennen, dass auf der Rückseite des Cover Platz für 3 unterschiedliche Kameralinsenpositionen ist.

  1. Ich habe das Original Keyboard Folio von Apple im Einsatz und bin sehr zufrieden – einzig eine Tastaturbeleuchtung vermisse ich z.B. abends auf dem Sofa. Schade, dass Logitech auf den Smart Connector verzichtet und Bluetooth benutzt, sonst wäre das neue Produkt vielleicht eine Alternative für mich geworden.

      1. Bluetooth ist störanfälliger, Bluetooth verbraucht auch beim iPad Strom (wie der Dock-Connector auch) und es muss gekoppelt werden.
        Wenn eine externe Tastatur, dann über Dock Connector. Dafür ist er da..

      2. Mich stört vor allem die Kopplung. Der Smart Connector ist da einfach total einfach in der Handhabung, die Tastatur ist immer einsatzbereit. Eine Bluetooth-Tastatur muss ich immer einschalten, koppeln und (wenn auch selten) aufladen.

  2. Hallo Leute. Ich bin noch auf der Suche nach einer Bluetooth Tastatur, die ich an verschiedenen iPads verwenden kann. Gibt es da Empfehlungen?

    1. Wenn es keine Hülle oder dergleichen sein soll, sondern einfach nur eine Tastatur, dann schau dir mal die Logitech K380, K480 oder K780 an.

      1. Danke für eure Vorschläge Fabian & iWanderer. Die portabelste dürfte wohl die K380 sein, die K480 finde ich hingegen ein gutes Mittelding. Lässt die sich gut transportieren im täglichen Alltag?

    2. Ich nutze im Büro die Dell KM717. Damit kann man einen PC via USB verbinden und zusätzlich noch 2 Bluetooth-Geräte. Das klappt mit dem iPad super

  3. Ich kann diese Tastatur empfehlen: Jelly Comb Bluetooth Tastatur Kabellos Faltbar für Tablet, PC, Handy mit iOS/Win/Android, QWERTZ Deutsches Layout, Schwarz
    Ich bin schwer davon begeistert: 25€(!), faltbar, verbindet sich automatisch, wenn man sie öffnet. Ich war auch erst skeptisch wegen der Bluetooth-Verbindung, habe aber im Alltag noch keine Aussetzer oder „Buchstabenhänger“ feststellen können. Ich benutze die Tastatur jeden Tag, schreibe darauf auch wirklich ziemlich viel und finde super, dass man sie auch nur dann in der Nähe vom iPad haben muss, wenn man sie auch benutzen möchte – darum war die Tastaturhülle von Apple für mich keine Alternative – von dem übertriebenen Preis mal ganz zu schweigen. Die Tastatur ist gefaltet super klein und auch sehr leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de