Luck: Neuer Familien-Animationsfilm startet heute bei Apple TV+

Erster 3D-Animationsfilm von Apple

Seit dem heutigen 5. August 2022 können alle Abonnenten und Abonnentinnen von Apple TV+ das neueste Werk aus dem Hause Apple ansehen: Luck. Es ist Apples erster eigener produzierter 3D-Animationsfilm, der sich an die ganze Familie richtet und in Zusammenarbeit mit Skydance Animation entstanden ist. Mit dem Film will man offenbar mit großen Studios wie Pixar auf dem Markt für Animationsfilme konkurrieren.

„Apple Original Films und Skydance Animation erzählen die Geschichte von Sam Greenfield, der Person mit dem wenigsten Glück der Welt! Als sie sich plötzlich im nie zuvor gesehenen Land des Glücks wiederfindet, muss sie sich mit den magischen Kreaturen dort zusammenschließen, um das Blatt zu wenden.“

So heißt es von Apple auf der Presseseite zu Luck. Die Protagonistin Sam Greenfield erhält von einer schwarzen Katze namens Bob die Möglichkeit, das Land des Glücks zu betreten. Dort treffen die beiden auf Teams von magischen Kreaturen, die das Gleichgewicht von Glück und Pech sorgfältig im Auge behalten. Bei Sams Ankunft bricht jedoch ein komisches Chaos aus, und die beiden müssen versuchen, das Gleichgewicht des Schicksals wiederherzustellen.


Jane Fonda und Whoopi Goldberg übernehmen Sprechrollen

Luck wartet im englischsprachigen Original mit einem großen Ensemble an Sprechern und Sprecherinnen für die animierten Filmrollen auf, darunter Simon Pegg, Eva Noblezada, Jane Fonda, John Ratzenberger, Whoopi Goldberg und weitere. Die Stars spielen eine ganze Reihe von Charakteren, von fliegenden Schweinen über Kobolde bis hin zu einem auffallend rosafarbenen Drachen.

Da Luck als exklusiver Titel bei Apple TV+ vertrieben wird, benötigt es ein Abonnement für den Streaming-Dienst von Apple, um den Film ansehen zu können. Neue User erhalten eine kostenlose siebentägige Testphase, danach kostet das Abo 4,99 Euro pro Monat. Auch in den kombinierten Abos von Apple One ist Apple TV+ enthalten. Danach lassen sich die Inhalte in der Apple TV-App auf allen Apple-Geräten wie dem iPhone, iPad, Mac und der Apple TV-Box ansehen, ebenso wie auf Dritt-Plattformen wie dem Amazon Fire- und Roku-Stick, über verschiedene Smart TVs und Spielkonsolen wie der PlayStation und Xbox.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de