MacBook Pro: 14″- und 16″-Modelle sollen sich endlich in Produktion befinden

Monatliche Kapazitäten von 800.000 Exemplaren

Auf eine Veröffentlichung der neuen 16″- und 14″-MacBook Pros mit Apples eigenem Silicon-Prozessor der zweiten Generation wartet die Apple-Fangemeinde schon sehnsüchtig. Die Gerüchte um die neue MacBook Pro-Generation stehen bereits seit einer gefühlten Ewigkeit im Raum und berichten von einem Redesign, einem neuen mini-LED-Display und dem erwähnten aktualisierten Apple Silicon-Prozessor.

Wie es scheint, ist nun bald mit einem offiziellen Release zu rechnen. Das asiatische Magazin DigiTimes berichtet, dass Apples Zulieferer mit der Massenproduktion der neuen 14″- und 16″-MacBook Pros begonnen haben. Sie sollen bis Ende November monatlich bis zu 800.000 Exemplare vom Band laufen lassen. DigiTimes bezieht sich dabei auf Aussagen von Quellen aus der Zuliefererkette.


Ein zuvor veröffentlichter Bericht von DigiTimes deutete an, dass die neue MacBook Pro-Generation im September dieses Jahres, gemeinsam mit dem neuen iPhone 13 und der Apple Watch Series 7, veröffentlicht werden könnte. Auch wenn dies mit der nun aufgenommenen Massenfertigung durchaus plausibel erscheint, kann man doch eher davon ausgehen, dass Apple es sich nicht nehmen lassen wird, die neuen MacBooks während eines separaten Events vorzustellen – möglicherweise im Oktober dieses Jahres.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de