Mario Kart Tour: Tokio-Saison ab sofort spielbar

Jetzt neue Strecken und Charaktere verfügbar

Ihr spielt Mario Kart Tour (App Store-Link)? Dann gibt es ab sofort eine neue Saison: Die Tour-Saison Tokio. Diese hat nun begonnen und endet am 23. Oktober um 7:59 Uhr. Als Tour-Geschenkt gibt es Peach, wer den Golden-Pass abonniert hat, bekommt außerdem Knochen-Bowser dazu.

Der folgende Trailer bestätigt zudem, dass die weiteren Charaktere Baby Rosalina, Roy, Wendy, Iggy, Larry und mehr mit am Start sind. Was die Strecken betrifft, so werden die SNES Rainbow Road, die Kalimari Desert und weitere hinzugefügt. Wenn Nintendo diesen Update-Rhythmus einhält, kann ich mir vorstellen, dass viele Spieler langfristig Mario Kart Tour spielen. Solltet ihr übrigens die New York-Saison verpasst haben, ist das auch kein Problem, denn eine Wiederholung ist schon jetzt geplant.

Nintendo hat übrigens noch ein paar Tipps parat, wie man mehr große Sterne sammeln kann:

  • Fahre Rennen in der 100-ccm-Klasse: Du bekommst zwar viele Platzierungspunkte in einem 150-ccm-Rennen, aber vielleicht ist das Rennen zu schwierig, um es bis ganz an die Spitze zu schaffen. In der 100-ccm-Klasse gelingt es dir eher in Führung zu bleiben, wodurch du mehr große Sterne erhältst.
  • Mache dir die Boni für Spezialstrecken zunutze: Fahrer, Fahrzeuge und Gleiter haben alle ihre jeweiligen Spezialstrecken. Wenn du Fahrer, Fahrzeuge und Gleiter auswählst, achte darauf, dass sie gut zur ausgewählten Strecke passen. So erhältst du während des Rennens viele Punkte und damit auch große Sterne.
  • Mehr Basispunkte: Verschaffe dir von Anfang an einen Vorteil, indem du die Basispunkte deiner Fahrer, Fahrzeuge und Gleiter erhöhst. Basispunkte erhältst du einfach, in dem du Rennen fährst.

Mario Kart Tour ist ein kostenloser Download, 195,7 MB groß und für iPhone und iPad verfügbar. Wer in der 200-ccm-Klasse antreten möchte, muss den Golden Pass für 5,49 Euro pro Monat abonnieren.

‎Mario Kart Tour
‎Mario Kart Tour
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

  1. Super Spiel, ich bin begeistert. Eigentlich reicht der kostenlose Teil aus. Ich werde wohl trotzdem mal den Gold Pass für 5,49 erwerben, um die Entwickler zu unterstützen. Wenn Alle nur kostenlos spielen, gibt es irgendwann keine updates mehr.

    1. Da mach Dir mal keine Gedanken. Die sind auf Grund der Masse nicht auf die 5,49 angewiesen. Das ist ja kein kleiner Entwickler und das Spiel spielen Millionen. Ganz im Gegenteil sogar, Du unterstütz mit dem guten Willen das Abo Modell, denn nach einem Monat ist der Pass ja wieder weg. Investier das Geld lieber in eine kleine Schmiede. Ehrenwert ist Dein Gedanke trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de