MindNode für iPhone und iPad mit verbesserten Outline-Funktionen

Im Januar wurde die Mac-Version von MindNode aktualisiert, mit etwas Verspätung gibt es nun auch neue Funktionen in der iOS-App für iPhone und iPad. Das Update auf Version 2021.2 ist eingetroffen und bringt vor allem Verbesserungen für die Outline-Funktionalität mit.

Neben der eigentlichen Mind Map stellt MindNode auch eine gegliederte Liste (Outline genannt) zur Verfügung. Die Darstellung und das Design wurden überarbeitet, außerdem stehen folgende Verbesserungen für Plus-Nutzer zur Verfügung.


  • Gliederung: Halten Sie Ihre Gedanken in einer hierarchischen Form direkt in im Outline fest. Hinzufügen, Entfernen, Einrücken und Ausrücken von Knotenpunkten. Ordnen Sie Ihre Ideen durch Ziehen und Ablegen neu an. Bearbeiten Sie Ihre Mind Map und Outline nebeneinander.
  • Gliederunginteraktionen: Wählen Sie die Interaktion, die für Sie am besten funktioniert. Outlining unterstützt Touch, eine externe Tastatur oder ein Trackpad. Sie können auch Scribble mit Apple Pencil verwenden, um Ihre Ideen hinzuzufügen.

Outline Verbesserungen:

  • Unterstützung für die Anzeige der Mind Map auf einem externen Display bei Verwendung der Gliederung im Vollbildmodus hinzugefügt
  • Aktion „In Mind Map anzeigen“ hinzugefügt, um den Knoten in der Mind Map anzuzeigen
  • Unterstützung für das Ein- und Ausrücken mit Hilfe von Gesten hinzugefügt – streichen Sie eine Zeile nach links oder rechts
  • MindNode merkt sich jetzt, ob ein Dokument über die Vollbild-Gliederung oder die Mind Map geschlossen wurde
  • Verbessertes Suchen in der Gliederung durch Hinzufügen eines Hinweises zum Entfernen von Filtern, um mehr Ergebnisse anzuzeigen

MindNode kann kostenlos ausprobiert werden, alle Funktionen gibt es aber nur im Abo für 21,99 Euro pro Jahr.

‎MindNode – Mind Map
‎MindNode – Mind Map
Entwickler: IdeasOnCanvas GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich hab die Software seit Anfang und sie ist super, nur das mit Abo find ich nun echt teuer. Tolle Software, aktuell ist es noch so wie ohne Abo. Mal schauen wann der Tag x kommt wo ich es beim arbeiten merke. Ich finde es ist die tollste Mind Map App auf dem Markt.

  2. Ich finde MindNode auch klasse, aber für eine gelegentliche Nutzung ist solch ein relativ hochpreisiges Abo einfach unwirtschaftlich. Ich werde meine gekaufte Lizenz noch so lange nutzen, wie sie funktioniert und danach auf ein anderes Produkt wechseln. Ich verstehe einfach nicht, dass die Hersteller nicht erkennen, dass sie durch diese Abos viele Nutzer verlieren. Oder es ist ihnen egal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de