Minimize: Puzzle-Spiel mit 140 Leveln jetzt auch für den Mac

Ihr nutzt euren Mac nicht nur zum Arbeiten sondern auch zum Spielen? Dann gibt es jetzt mit Minimize ein neues Puzzle-Game.

minimize-gameplay-15

Im Dezember letzten Jahres haben wir euch Minimize für iPhone und iPad vorgestellt, jetzt kann das Puzzle-Spiel auch auf dem Mac installiert werden. Insgesamt bietet das 3,99 Euro teure und 49,5 MB große Spiel 140 farbenfrohe und handgemachte Level. Was Minimize (Mac Store-Link) zu bieten hat, fassen wir für euch zusammen.


Auf einem abgegrenzten Spielfeld müssen Blöcke so durch die Gegend geschoben werden, dass sie sich mit mindestens einem gleichfarbigen Block verbinden und so vom Spielfeld verschwinden. In den 140 Leveln ist es das Ziel, das Spielfeld komplett zu leeren, es darf also kein einzelner Block übrig bleiben.

Die Blöcke werden einfach über den Bildschirm geschoben, um die Schwerkraft zu ändern und die Blöcke in die gewünschte Richtung fallen zu lassen. Dabei muss man natürlich auf die Hindernisse und anderen Farben achten und diese Gegebenheiten im Zweifel für seinen eigenen Vorteil nutzen.

minimize-gameplay-03

Richtig klasse ist die grafische Gestaltung von Minimize. Große 3D-Effekte gibt es in diesem Puzzle-Spiel zwar nicht, aber das ist auch gar nicht nötig. Alleine die Tatsache, dass es kein richtiges Menü gibt, sondern dass das Level immer wieder etwas erweitert und vergrößert wird, ohne den Spieler groß vom Geschehen abzulenken, ist einfach wunderbar.

Angesichts der Mühe, die die Entwickler in Minimize gesteckt haben, und dem Umfang von 140 Leveln, geht der Preis von 3,99 Euro in Ordnung. Was euch in Minimize erwartet und wie knifflig es in den späteren Leveln mit mehr als zwei Farben wird, könnt ihr im folgenden Trailer sehen.

‎minimize
‎minimize
Entwickler: BorderLeap
Preis: 4,49 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de