MoneyMoney: Banking-App jetzt mit der Apple Watch entsperren

Alle Konten in einem Programm

Ihr habt mehrere Konten und wollt diese an einem zentralen Ort einsehen und verwalten? Neben Outbank ist auch MoneyMoney (Mac Store-Link) eine Empfehlung. Die Mac-App kostet 29,99 Euro und kann über die Hersteller-Webseite oder direkt im Mac App Store bezogen werden.


Mit dem neusten Update reichen die Entwickler eine praktische Funktion nach, die ich auch bei Outbank toll finde. MoneyMoney könnt ihr ab sofort mit eurer Apple Watch entsperren. Beim Login könnt ihr so die Authentifizierung per Apple Watch tätigen und müsst nicht das Passwort händisch eingeben. Die Apple Watch muss dafür mit einem Code eingerichtet sein. Wer einen Mac mit Touch ID verwendet, kann natürlich auch den Finger zum Entsperren nutzen.

MoneyMoney: Version 2.3.24 bringt noch mehr Optimierungen

  • Unterstützung des appTAN-Verfahrens der Degussa Bank.
  • Anpassung des Web-Scrapings an geänderte Website der Amazon-Kreditkarte und LBB-Kreditkarte.
  • Anpassung des Web-Scrapings an geänderte Website von Quirion.
  • Abruf des Targobank-Depots mittels Web-Scraping.

Wer vorab einen Blick auf MoneyMoney werfen möchte, kann sich die kostenlose Demo herunterladen. Auf dieser Webseite könnt ihr zudem einsehen, welche Banken unterstützt werden. Alle Funktionen gibt es hier im Detail.

Die Frage an euch: Nutzt ihr die App eurer Hausbank? Oder setzt ihr auf Drittanbieter die Multibanking ermöglichen?

‎MoneyMoney
‎MoneyMoney
Entwickler: MRH applications GmbH
Preis: 29,99 €+

Kommentare 6 Antworten

  1. Ich nutze Money Money, da StarMoney (mein unter Windows bevorzugtes Programm) am Mac nicht den benötigten Umfang geboten hat. Bin sehr zufrieden mit dem Programm. Nur ING geht nicht vollständig- das liegt jedoch an der ING und nicht an Money Money

  2. MoneyMoney ist tatsächlich das beste Programm, was den Funktionsumfang angeht. Hab damals auf das Programm gewechselt, weil die üblichen Verdächtigen den Export von bestimmten Dateiformaten nicht anboten. Bis zum Wechsel zur IngDiba war ich immer sehr zufrieden. Seitdem nutze ich leider fast nur noch die Webseite der Bank, die leider völlig schlecht ist…

  3. Mein Favorit ist finanzblick. Meine Konten bei 5 Banken (auch ING) werden bestens verwaltet. Da ich von Buhl-Data auch die Steuersoftware nutze, können alle steuerrelevanten Buchungen übergeleitet werden.

    1. Ich kann da nur zustimmen. Habe MM auch seit etwa 2017 und kann nur gutes davon sagen!
      Alle meine Banken (Sparkasse, Voba, Comdirect und Diba) funktionieren einwandfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de