Nach dem Update ist vor dem Update: Erste Beta von iOS 14.2 veröffentlicht

Neuer Shazam-Button für das Kontrollzentrum

Gestern Abend hat Apple nicht nur die siebte Beta von macOS Big Sur an registrierte Entwickler verteilt, sondern auch das nächste Update für iPhone und iPad. Nur einen Tag nach dem Start von iOS 14 geht es mit der Entwicklung weiter, iOS 14.2 steht vor der Tür – und bringt tatsächlich eine neue Funktion mit.

Mit dem kommenden Update für iPhone und iPad wird Apple die Integration des Musik-Erkennungs-Dienstes Shazam weiter vorantreiben. Mit iOS 14.2 und iPadOS 14.2 gibt es ein Shazam-Button, der schnell erreichbar im Kontrollzentrum hinterlegt werden kann.


Zukünftig reicht also eine Wischgeste und ein Fingertipp aus, um die Musik-Erkennung zu starten. Nach wenigen Sekunden präsentiert euch Apple dank der Shazam-Technik dann, welches Lied gerade in eurer Umgebung läuft.

Apple hatte die Musik-Erkennungs-App Shazam im Dezember 2017 übernommen und wird sie nun noch weiter in das Betriebssystem integrieren. Damit ist man anderen Anbietern definitiv einen Schritt voraus, denn bisher können Drittanbieter keine Buttons im Kontrollzentrum für sich beanspruchen.

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

  1. Lt. Shazams iOS14 Update Info soll man auch via Tippen auf die Rückseite shazamen können. Ich bekomme es bei mir aber nicht eingestellt. Flutscht das bei jemanden?

  2. Wieso wurde eigentlich bei iOS 14 diese 2-Finger-Geste entfernt, mit der man in iMessage eine Nachricht oder ein Bild direkt markieren kann? Das fand ich sehr praktisch, um bspw. ein Bild in iMessage zu löschen. Es hat gereicht, um das Bild mit 2 Fingern gleichzeitig anzutippen, schon war es markiert.
    Jetzt muss man antippen, gedrückt halten, „Mehr“ auswählen.
    Wenn man mit 2 Fingern antippt, passiert nichts. Unverständlich.

  3. Bei mir funktioniert die Sprachausgabe über Bluetooth nicht mehr richtig seit iOs14 ! Der Anfang der Meldung ist immer abgeschnitten so das die Sprachausgabe unbrauchbar ist, navigieren fast unmöglich so! !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de