Neu von Artwizz: SmartGlove, Leather Clip & PowerPlug USB-C

Heute möchten wir euch drei neue Produkte von Artwizz etwas genauer vorstellen. Die beiden erstgenannten haben wir sogar vorliegend.

Artwizz smartGlove

Artwizz SmartGlove für warme Hände

Hier in Bochum haben wir aktuell -2 Grad. Wenn ich morgens mit dem Rad ins Büro fahre, kann ich nicht auf Handschuhe verzichten. Meine bisher genutzten Smartphone-Handschuhe lösen sich nach gut zwei Jahren auf. Die neuen SmartGlove von Artwizz (zum Shop) sind qualitativ sehr hochwertig, aus guten Materialien gefertigt und deutlich wärmer. In den Handinnenflächen kommt weiches Lammleder zum Einsatz, auf dem Handrücken setzt man auf eine Wollmischung. Im Handschuhinneren wurde wärmender Fleece verarbeitet.


Die SmartGlove sind dabei in fünf Unisex-Größen verfügbar, eine Maßtabelle könnt ihr direkt bei Artwizz einsehen, damit ihr die richtige Größe für eure Hände findet. Klasse: Die Handschuhe verfügen über eine dauerhafte Touch-Funktion – die komplette Handinnenfläche ist Touchscreen-kompatibel und somit vollflächig anwendbar. Klicken, tippen, wischen und 3D Touch sind ohne Probleme möglich.

Die Qualität ist wirklich top, die Verarbeitung ebenfalls. Im Gegensatz zu einfachen Stoffhandschuhen sind die SmartGlove natürlich etwas unflexibel, dafür halten die SmartGlove aber auch deutlich wärmer. Des Weiteren ist das Design der Handschuhe zeitlos und eignet sich zu jedem Anlass. Die hier gebotenen Qualität hat aber auch seinen Preis: Ein Paar Artwizz SmartGlove kosten 79,99 Euro.

LeatherClip für das iPhone 7

artwizz leatherclip iphone 7

Mein iPhone 7 hat ein kleines Kamera-Problem, das ich euch hier schon ausführlich geschildert habe. Fabian hatte sich für das Apple Leder Case entschieden, ich habe nun den LeatherClip von Artwizz (zum Shop) im Einsatz. Dieser ist aus Kalbsleder gefertigt und bietet eine schöne und einfache Textur. Im Gegensatz zum Apple Case wurden hier Aussparungen für die seitlichen Knöpfe gewählt, was einer einfachen Bedienung zugute kommt.

Der LeatherClip trägt dabei nicht zu sehr auf und ist eher dünn gestaltet als zu dick – was mir persönlich gut gefällt. Das iPhone liegt samt Clip etwas sicherer in der Hand und kann auch schnell wieder demontiert werden ohne sich die Fingernägel abzubrechen. Der Clip von Artwizz ist in den Farben schwarz, rot und nude verfügbar und kostet 34,99 Euro. Hätte ich früher auf ein Case gesetzt, hätte ich Kratzer und Glasbrüche wohl vermeiden können. Der LeatherClip ist derzeit nur für das iPhone 7 verfügbar, eine Version für das 7 Plus wird wohl später folgen.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

PowerPlug USB-C mit zusätzlichem USB-A-Anschluss

powerplug usbc

Den PowerPlug von Artwizz (zum Shop) haben wir noch nicht vorliegend, wollen ihn aber trotzdem vorstellen. Wer ein MacBook mit USB-C im Einsatz hat, wird auch viele Adapter sein Eigen nennen. Wer ein zusätzliches Ladegerät benötigt, bekommt mit dem PowerPlug USB-C nicht nur ein USB-C-Ladegerät, sondern auch einen zusätzlichen USB-Port, an dem man beispielsweise ein iPhone oder iPad aufladen kann. Die Länge des Netzkabels ist mit 140 Zentimeter ausreichend lang, immerhin muss man ja auch noch ein USB-C-Kabel anschließen, um das MacBook aufladen zu können.

Der PowerPlug bietet 24 Watt und kann dementsprechend auch zwei Geräte gleichzeitig aufladen. Das zeitlose Design passt zu MacBook, iPhone und Co., auch wenn es nur in der Farbe Silber (Aluminium) verfügbar ist. Für den zusätzliche USB-C-Ladeadapter werden 59,99 Euro fällig. Beachtet bitte, dass das Ladegerät nur für das 12 Zoll MacBook geeignet ist.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de