Next: iPhone-App integriert Magic DJ für dynamische Playlists

Nur für Apple Music

Die 5,49 Euro teure iPhone-App Next (App Store-Link) richtet sich an Nutzer, die Musik noch lokal gespeichert oder Apple Music abonniert haben. Ist die App installiert, erfolgt eine kurze Analyse und der „Magic DJ“ erstellt für euch dynamische Playlists.

Der Magic DJ erstellt diverse Playlists, die zum Beispiel nach Genre sortiert sind. Ebenso werden Listen erstellt, in denen sich Songs finden, die man noch gar nicht angehört hat. Zudem gibt es Listen, die die Top-Songs anzeigen. Mit nur einem Klick könnt ihr die Playlist abspielen.


Next ist intelligent und macht nicht nur auf Songs und Künstler aufmerksam, die man kennt und liebt, sondern auch auf unbekannte Titel, die dem eigenen Geschmack entsprechen könnten. Besonders spannend finde ich die Playlist „Forgotten Songs“: Hier werden Songs gelistet, die früher in der Endlosschleife abgespielt wurden, jetzt aber in Vergessenheit geraten sind. AirPlay und Widgets sind mit an Bord.

Die Playlists werden kontinuierlich aktualisiert. Wenn ihr neue Musik zu eurer Bibliothek hinzufügt, analysiert auch Next neu und erstellt neue dynamische Playlists. Ob euch dieser Service von Next 5,49 Euro wert ist, müsst ihr selbst entscheiden. Eine iPad-App gibt es noch nicht, ist laut Entwickler ab in Planung. Ebenso stehen Siri-Shortcuts auf dem Plan.

‎Next: Magic DJs & Playlists
‎Next: Magic DJs & Playlists
Entwickler: Sorcererhat
Preis: 5,49 €

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Leider scheinen nur Lieder aus der eigenen Bibliothek verwendet zu werden. Um wirklich neue Lieder basierend auf der Bibliothek zu finden, eignet sich die App somit nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de