November 2021: Die besten neuen Apps und Spiele

Unsere Highlights aus dem App Store

Zunächst einmal ist Plant with Care wirklich wunderschön gestaltet. Nicht nur das Spielfeld sieht klasse aus, sondern auch die Menüs und die gesamte Aufmachung des Spiels. Die Regeln von Plant with Care sind schnell erklärt: Auf einem Feld müssen verschiedene Pflanzen gesät werden. Mit einer vorgegeben Anzahl an Samen und Spielzügen muss man die gewünschten Mengen der einzelnen Sorten wachsen lassen. Die große Herausforderung: Jede Pflanze wächst anders und der Platz ist begrenzt.

‎Plant with Care
‎Plant with Care
Entwickler: Tepes Ovidiu
Preis: 1,99 €

Speisekammer soll sich sowohl für Single-Haushalte, als auch für Familien oder Wohngemeinschaften, die gemeinsam einkaufen, eignen. Die App ermöglicht allen Personen eines Haushaltes einen schnellen Überblick über den aktuellen Lebensmittelvorrat. Sie zeigt auf, wo Lebensmittel lagern – gerade Gefriertruhen oder Vorratsschränke neigen ja oft dazu, zu „Lebensmittelgräbern““ zu werden – wie lange diese noch haltbar sind und was fehlt. Darauf basierend kann der nächste Einkauf geplant werden.


‎Speisekammer: Vorrat verwalten
‎Speisekammer: Vorrat verwalten
Entwickler: Matthias Schmid
Preis: Kostenlos+

Sparklite ist ein von Red Blue Games entwickeltes und von Playdigious speziell für Mobilgeräte überarbeitetes Action- und Adventure-Roguelike, in dem die Heldin Ada ihr Arsenal an Gadgets, Waffen und Ausrüstung einsetzt, um die Bergbauindustrie zu Fall zu bringen und die Welt Geodia und ihre wichtigste Ressource, Sparklite, zu retten. Es gibt ein überarbeitetes Interface für mobile Geräte und unter iOS auch eigene Game Center-Erfolge sowie eine iCloud-Anbindung zum Synchronisieren des Fortschritts auf allen iOS-Geräten. Wer das Spiel gerne mit einem physischen Gamepad absolvieren möchte, findet zudem eine Unterstützung für kompatible MFi-Controller.

‎Sparklite
‎Sparklite
Entwickler: Playdigious
Preis: 4,99 €

Mit dem iPhone 13 Pro hat Apple im Kamera-Bereich nochmals nachgelegt und dem Linsen-Setup auch erstmals einen Makro-Modus für Detailaufnahmen spendiert. Ältere iPhone-Modelle müssen darauf leider verzichten – bis jetzt. Denn das Expertenteam von LateNiteSoft, die auch schon die empfehlenswerte Kamera-App Camera+ 2 im App Store veröffentlicht haben, hat nun Macro by Camera+ veröffentlicht. Der Makro-Modus in Camera+ 2 mag nicht ganz so umfangreich ausgestattet sein und auf KI basieren, allerdings gibt es dort die weitaus besseren Ergebnisse, die sich auch wirklich als Makro-Motive bezeichnen lassen.

‎Macro by Camera+
‎Macro by Camera+
Entwickler: LateNiteSoft S.L.
Preis: 1,99 €

Es gibt einen weiteren Klassiker, der über Apple Arcade als Premium-Variante geladen werden kann: Kingdom Rush Frontiers. Das Tower-Defense-Spiel ist ein alter Bekannter aus dem App Store, immerhin ist es bereits im Jahr 2013 für iPhone und iPad erschienen und hat auch einige Nachfolger erhalten. Es hat schon damals Spaß gemacht und wird mir auch jetzt noch einmal viel Freude bereiten, da bin ich mir sicher.

‎Kingdom Rush Frontiers TD+
‎Kingdom Rush Frontiers TD+
Entwickler: Ironhide Irl
Preis: Exklusiv bei Arcade

In Rob Riches schlüpft ihr in die Rolle eines gleichnamigen Abenteuers und versucht in antiken Tempeln nicht nur alle Goldmünzen zu sammeln, sondern auch den geheimnisvollen Schatz zu finden. Ebenfalls nicht ganz unwichtig: Man sollte am Leben bleiben. Die Steuerung ist dabei denkbar einfach gestaltet. Man drückt einfach auf eine der Pfeiltasten, um den Schatzsucher in die gewünschte Richtung zu bewegen. Alternativ kann man auch Wischgesten verwenden und das D-Pad sogar deaktivieren. Kleiner Tipp: Hält man die Pfeiltasten gedrückt oder hebt den Finger nach einer Wischgeste nicht an, bewegt sich der Held weiter in die gewünschte Richtung.

‎Rob Riches
‎Rob Riches
Entwickler: Megapop
Preis: 3,99 €

In mehr als 50 Leveln, die sich auf vier große Räume eines Hauses verteilen und jeweils über eigene Mechaniken verfügen, wird nach und nach die Story von Bella und ihren mentalen Ängsten erzählt, die sich mittels Kindheitserinnerungen entfalten. Spieler und Spielerinnen von In My Shadow können die Schatten-Bella mittels virtueller Buttons fortbewegen und springen lassen. Um die Level erfolgreich zu bestehen, müssen von Licht angestrahlte Objekte so ausgerichtet werden, dass ihre Schatten an der Wand für Bella zu bewältigen sind.

‎In My Shadow
‎In My Shadow
Preis: 4,99 €

Rocket League Sideswipe steht ab sofort kostenlos zum Download bereit und verzichtet bislang auch komplett auf In-App-Käufe. Was ich schnell erkannt habe: Rocket League Sideswipe macht jede Menge Spaß. Für die mobile Umsetzung hat das Entwicklerteam auf eine dritte Dimension verzichtet, gespielt wird also in 2D. Das macht die Steuerung auf dem Touchscreen mit einem virtuellen Joystick und zwei Buttons für Springen und Boost deutlich einfacher. Das Ziel ist schnell erklärt: Der Ball muss in Tor – mit Hilfe eures Autos.

‎Rocket League Sideswipe
‎Rocket League Sideswipe
Entwickler: Psyonix LLC
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de