Öffentliche Beta-Versionen sind da: iOS 13, macOS Catalina & Co

Ab sofort für jeden zugänglich

Es ist noch gar nicht so lange her, seit Apple die neuen Betriebssysteme für iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV und Mac vorgestellt hat. Bereits am Abend der WWDC-Keynote gab es die ersten Testversionen für registrierte Entwickler, ab sofort können auch freiwillige Tester ihr Glück versuchen. Apple stellt Beta-Versionen von iOS 13, iPadOS, macOS Catalina und tvOS 13 zum Download bereit.

Im besten Fall habt ihr noch ein Gerät in der Schublade, das ihr nicht für den täglichen Gebrauch benötigt. Immerhin ist gerade mal die zweite Beta-Version im Umlauf, bei der eine einwandfreie Funktionalität des Geräts noch nicht garantiert werden kann. Solltet ihr euch dem Risiko bewusst sein, könnt ihr hier am Apple Beta Software-Programm teilnehmen.

Wohl nicht ganz ohne Grund hat Apple heute im Laufe des Tages die deutschen Vorschau-Seiten für die neuen Betriebssysteme live geschaltet. Wenn ihr euch vor der Installation der neuen Software also erst einmal in Ruhe anschauen möchtet, was es neues auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV gibt, könnt ihr einen Blick in diesen Artikel werfen. Dort haben wir auch zahlreiche nützliche Links rund um die großen Updates für euch gesammelt.

Kommentare 22 Antworten

          1. Hm.. ok, danke für die Warnung. Ich denke, dann warte ich wohl doch auf den offiziellen Release 😅☹️🥺

    1. Ich gehe davon aus, dass du über das Beta Portal ein Profil bekommst und iOS 13 dann als normales Update in den Systemeinstellungen auftaucht.

  1. Ich habe mich letztes Jahr sehr geärgert die Public Beta auf meinem iPhone installiert zu haben, es hatte dann zu viel nicht mehr funktioniert. Dieses Jahr nur auf dem iPad, welches Ichihara nicht viel verwende

  2. Wie ist es denn mit dem Dunkelmodus? Müssen die Apps das explizit unterstützen oder geht das „on the fly“? Wie sind da die Erfahrungen?
    Ich bin die letzten Male ganz gut damit gefahren, erst ab der 3. Öff. Beta einzusteigen. Werd ich dieses Mal wieder so machen. Auch wenn das warten schwer fällt 😉.

      1. Du könntest dir also vorstellen…
        Findest du nicht, dass du diese Frage konkreter beantworten solltest?

        ps. Wieso hat Appgefahren keinen Favicon?

    1. Lokalisieren über Geräte in der Nähe auch wenn du Ortungsdienste freigeschaltet hast; für die Werbung. Gibt nen interessanten Beitrag im Netz

  3. Und wann kommt die neue WatchOS 6 Public Beta? Die fehlt mir jetzt noch in der Reihe… Meine Tastatur ist meist trotzdem noch grau und nicht schwarz. Bug? Oder muss ich das umstellen?

  4. IOS13 und man kann immer noch nicht die Auflösung in der Kamera App ändern 🙁
    Und auch ein Video Pause ist immer noch nicht da…. Aber ein Dark Mode…Uhhh…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de