Offiziell: Apple Watch Series 7 kann ab dem 8. Oktober vorbestellt werden

Werdet ihr eine neue Uhr kaufen?

Die Gerüchteküche hatte es schon vorhergesagt, jetzt ist es offiziell: Die Apple Watch Series 7 kann ab Freitag, dem 8. Oktober vorbestellt werden und wird genaue eine Woche später ausgeliefert. Ab dem 15. Oktober wird die Watch 7 dann auch, wenn die Verfügbarkeit gegeben, in den Stores erhältlich sein. Online fällt der Startschuss um 14 Uhr.

Die Apple Watch Series 7 ist für mich persönlich ein Update, das ich auslassen werde. Ich bin mit meiner Series 6 mehr als zufrieden und sehe keinen Grund zum Upgrade. Die Apple Watch Series 7 hat nicht die Designänderungen erhalten, die wir erwartet hatten, einschließlich des flachkantigen Designs, das Prosser Anfang des Jahres beschrieben hat. Es gibt ein Redesign mit einem größeren Display, schlankeren Rändern und neuen Größenoptionen von 41mm und 45mm, aber das allgemeine Design der Apple Watch bleibt gleich.


Die Apple Watch Series 7 ist ab 429 Euro erhältlich.

Anzeige

Kommentare 20 Antworten

  1. Ich habe noch eine Series 0 am Arm und bin mittlerweile stark am überlegen, ob ich zugreifen soll oder nicht.
    Angesichts der Komponentenlage auf den Weltmärkten dürfte mittelfristig von Preissteigerungen ausgegangen werden und ob ich mir dann nächstes oder übernächstes Jahr eine Watch zum Preis eines Smartphones zulegen werde, wage ich zu bezweifeln.
    Aber der Sprung von Series 0 zu Series 7 dürfte wohl gewaltig sein…

    1. Also bei einer S0 als Ausgangslage würde ich auch nicht überlegen, eine S7 zu holen. Sie wird bestimmt wieder gute Dienste erweisen die nächsten Jahre.

  2. hab ne 6er – da macht der Wechsel meiner Meinung nach keinen Sinn ( auch für mich als großes Spielkind der immer das Neueste haben muss )

  3. Bin erstaunt über mich selbst, aber weder phone noch watch für mich dieses Jahr…bleibe bei AW6 und iP12 pro Max
    …früher war ich bei jedem Update dabei, aber schon bei m Wechsel iP11 pro max auf iP12 pro max dachte ich…naja…ich filme zu wenig, als dass ich 400 EUR Mehrpreis für „nur“ (für mich interessantes feature) ein besseres Display hergeben würde …

    1. Deswegen habe ich auch noch ein 11 Pro Max, so viel mehr geben die Nachfolger nicht her, dass die Anschaffung für mich gerechtfertigt wäre

  4. Nein ich werde die Kombi 12pro und Watch Gen3 beibehalten. Das Ipadpro ist auch noch lange gut. Ggf irgendwann mal das MacBook aus 2016. Die 7er ist mir noch zu wenig neu.

  5. Da die AW 7 in der Aluversion nicht mehr in der Farbe Gold angeboten wird und ich meine vorhanden Armbänder nicht entsorgen will, behalte ich meine AW 6. Der Aufpreis zur Edelstahlversion goldfarben ist mir zu hoch.

  6. Schon lustig. Irgendein Blogger denkt sich was aus, und wenn Apple dann die Frechheit hat, was anderes zu machen, hat nicht etwa der Blogger geloost, sondern Apple. Jedenfalls spart Euch bitte bei diesem Herrn künftig die Floskel „gut informiert“, denn das ist er ganz offensichtlich nicht.

  7. Ich werde ziemlich sicher upgraden, da meine 5er spät nachmittags/ abends bereits bei 10% ist, sonst würde ich wahrscheinlich bei der 5er bleiben.

  8. Wie sieht es eigentlich mit Fitness+ aus? Das gibts zur neuen Uhr ja für 3 Monate gratis, ist aber in Deutschland noch nicht verfügbar…
    Nicht, dass es Fristen gibt, wie lange man die neue bereits haben darf…

  9. Hallo zusammen! Wann werden die Preise für die neue Watch 7 bekannt gegeben? Weiß jemand was? Oder habe ich was auf der Apple Website übersehen? Danke für eure Hilfe.

  10. Ich glaube bei der Watch Series 5, das Upgrade lohnt sich noch nicht. Letztes Jahr ist das ipad dran gewesen, dieses Jahr das mcbook und das iPhone, watch kommt dann nächstes Jahr 🤪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de