Order & Chaos Online: Jetzt im UMTS-Netz spielen

Vor über einem Jahr ist Order & Chaos Online als Universal-App für iPhone und iPad erschienen. Jetzt gibt es das wohl wichtigste Update überhaupt.

Wir springen gleich mal ins kalte Wasser: Bisher konnte man Order & Chaos Online (App Store-Link), ein Multiplayer-Rollenspiel von Gameloft, nur im WLAN spielen. Mit dem heutigen Update bietet sich den Spielern auch die Möglichkeit, im UMTS-Netz durch die weiten Welten zu ziehen.

Zu beachten ist außerdem, dass neben dem derzeitigen Kaufpreis von 5,49 Euro ab dem vierten Monat eine Spielgebühr fällig wird – das ist bei dieser Art von Spielen aber nichts ungewöhnliches (zumindest im PC-Umfeld). Zur Auswahl steht zum Beispiel ein Monat für 79 Cent.

Nachdem man einen Charakter erstellt hat, kann es auch schon losgehen. In der Spielwelt kann man sich absolut frei bewegen, die Grafik ist für ein mobiles Gerät wirklich sehr gut gelungen. Zu Beginn des Spiels sollte man sich mit den gestellten Aufgaben befassen, um einige Erfahrungspunkte zu sammeln und seinen Charakter aufzubauen. Eine gewisse Abwechslung ist hier durchaus gegeben, letztlich geht es natürlich immer darum, gegen mehr oder weniger starke Gegner zu kämpfen und Aufgaben zu erfüllen.

Bei über 4.000 Bewertungen kommt Order & Chaos Online auf eine durchschnittliche Wertung von viereinhalb Sternen, die sich mit dem Update auf Version 1.1.1 festigen oder sogar steigen wird, da sind wir uns sicher.

Kommentare 4 Antworten

  1. Prima endlich 3G und somit fällt wieder ein Grund für mich wieder ein JB aufzuspielen. Naja mit dem Server haben Sie sich wohl abgesprochen Diablo3 geht imo auch nicht bei mir.
    Ansonsten ein tolles Game.

  2. Update ist ja wieder mal fürn A…….!!!! Nur abzockerei mit den Runen. Hab mir vorpal gekauft. Einzigster Vorteil. Warum auf der flüsterinsel noch eine Insel errichtet wurde ist auch fraglich. Skills wurden verändert. Ist ja auch wieder so ein Ding.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de