Pocket Build: Open World-Game kostet nur noch 1,09 Euro

Kostet sonst 2,29 Euro

Im April dieses Jahres wurde Pocket Build (App Store-Link) auch in deutscher Sprache lokalisiert, heute könnt ihr das Spiel günstiger kaufen. Statt 2,29 Euro müsst ihr nur noch 1,09 Euro bezahlen. Der Download ist 354,9 MB groß und mit 4,4 Sternen bewertet.

In Pocket Build könnt ihr unbegrenzt und ohne Einschränkungen kreativ werden und aus einer Fülle von Objekten auswählen, um diese dann entweder in einer vorgegebenen Fantasiewelt oder auch in einer neuen, jungfräulichen Landschaft zu platzieren. Man kann das Spiel also problemlos als Open World Sandbox App bezeichnen. Ganz ohne Zeitdruck und Ziele könnt ihr euch ganz frei austoben.

Es stehen in verschiedenen Kategorien so unter anderem Bäume und Sträucher, Zelte, Burgen, Menschen, Tiere, Zäune, Bauernhöfe, Türme, Häuser, Brücken, Wassermühlen und andere Elemente bereit, die sich in einem Menü auswählen und dann auf dem Spielfeld einsetzen lassen. Die Entwickler sprechen hinsichtlich der Auswahl von mehreren hundert Objekten, zudem werden mit jedem Update der App neue Gegenstände hinzugefügt.

Neben der Möglichkeit, sich seine eigene kleine Fantasie-Stadt, Festung oder andere kreative Welten zu erschaffen, hält die Open World-App auch eine Option zum Einsammeln von Ressourcen bereit, um so beispielsweise besondere Objekte herstellen zu können. Um möglichst effizient Material zu ernten, ist es unter anderem hilfreich, Helfer auf dem Feld mit einem Zaun zu umgeben, damit sie ihren Arbeitsplatz nicht verlassen und kontinuierlich arbeiten.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de