Pocket City: Entwickler kündigt Nachfolger der Städtebau-Simulation an

Noch kein Erscheinungstermin bekannt

Wenn es um Alternativen für das beliebte und bekannte SimCity für iPhone und iPad geht, gibt es seit einigen Jahren eine sehr gute Empfehlung: Pocket City (App Store-Link). Das Premium-Spiel kostet gerade einmal 3,49 Euro und verzichtet komplett auf In-App-Käufe. Die Bewertung von 4,5 Sternen zeigt: Wer auf diese Art von Simulation steht, wird ganz sicher nicht enttäuscht.

Wie der Entwickler von Pocket City nun bekannt gegeben hat, dürfen wir uns in noch unbestimmter Zeit über einen Nachfolger freuen. Die Entwicklung von Pocket City 2 hat begonnen und auch dieser Teil wird für iPhone und iPad im App Store erscheinen.


Einen ersten Eindruck liefert der Entwickler in einem kleinen Teaser-Video, das er am Wochenende auf Twitter veröffentlicht hat. Das spannendste, kaum zu übersehende Detail: Die Grafik ist nun komplett in 3D gestaltet – und sieht für eine frühe Alpha-Version schon echt gut aus.

Wir hoffen natürlich, dass man dem Premium-Bezahlmodell treu bleibt und werden die Entwicklung von Pocket City 2 weiter verfolgen. Sobald es neue, nennenswerte Informationen gibt, werden wir uns noch einmal bei euch melden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de