Pokémon GO: Schlüpfmarthon, Meltan-Quest, Cresselia & Mega-C-Day im Dezember

Die wichtigsten Infos für euch zusammengefasst.

pokemon go eier

Ihr spielt aktiv Pokémon GO? Gerne möchte ich die Geschehnisse der letzen Tage aufgreifen und gesammelt eine Zusammenfassung liefern.

Schlüpfmarathon geht noch bis zum 27. November

Seit dem 14. November ist der Schlüpfmarathon schon aktiv. In den 2km-Eiern befinden sich Pokémon, die zuerst in der Sinnoh-Region entdeckt wurden, unter anderem Rihorn, Porygon und Magby. Mit Glück kann man auch ein schillerndes Elekid ausbrüten.

Meltan als Spezialforschung

pokemon go meltan

Entweder ihr habt die Forschung schon abgeschlossen oder seid noch mittendrin. Nachdem ihr alle Aufgaben von Professor Williow gemeistert habt, könnt ihr Meltan fangen. Zum Start von Let’s Go für die Switch gibt es auch neue Feldforschungen, die dabei helfen die Spezialforschung abzuschließen. Die Feldforschung „Lande 1 fabelhaften Wurf“ belohnt euch zum Beispiel mit einem Ditto. „Brüte 2 Eier aus“ liefert Aerodactyl und die Aufgabe „Brüte 1 Ei aus“ erlaubt das Fangen von Owei.

Zudem erscheinen noch bis zum 27. November Aquana, Blitza, Falamra, Psiana und Nachtara in Raid-Kämpfen, ebenso gibt es neue Avatar-Artikel.

Cresselia erscheint in 5 Sterne Raid-Kämpfen

pokemon go cresselia

Bis zum 18. Dezember könnt ihr das legendäre Pokémon Cresselia in 5 Sterne Raids antreffen. Es handelt sich um ein Psycho-Pokémon, das eine Schwäche für Käfer, Unlicht und Geist hat. Demnach sind unter anderem Despotar, Gengar oder Mewtu gute Angreifer.

Alle Community Days des letzten Jahres an einem Wochenende

pokemon go dec cday

Der Community Day im Dezember hat es in sich. Diesmal steht nicht nur ein Pokémon im Fokus, sondern all die Pokémon, die bei vergangenen C-Days mit dabei waren. Namentlich sind das Bisasam, Glumanda, Schiggy, Pikachu, Evoli, Dratini, Endivie, Feurigel, Voltilamm, Larvitar und Tanhel.

Das Event findet vom 30. November 22 Uhr bis zum 8. Dezember 8 Uhr statt. Des Weiteren gibt es am 1. Dezember in der Zeit von 11 bis 14 Uhr doppelte Erfahrungspunkte und doppelt so viel Sternenstaub für das Fangen von Pokémon, außerdem können Eier doppelt so schnell ausgerüstet werden.

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

  1. Die Aussage zum Schlüpfmarathon ist so nicht richtig. Die genannten Pokémon kennt man ja bereits aus der 1. Generationen, aber neu sind in der 4. Generationen deren Weiterentwicklungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de