PolyFrame: Collagen-App bekommt großes Update mit Video-Support

Egal ob für eine richtige Postkarte oder einfach nur einen Gruß über soziale Netzwerke: Mit PolyFrame lassen sich nette Collagen erstellen.

Polyframe

In der Vergangenheit haben wir euch schon zahlreiche Apps vorgestellt, mit denen man Collagen erstellen kann. Mein bisheriger Favorit ist der Klassiker Diptic, den es gefühlt schon seit Jahrzehnten im App Store gibt. Heute Morgen bin ich über eine weitere Universal-App gestolpert, die ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten bietet: PolyFrame (App Store-Link). Die Anwendung für iPhone und iPad wurde in dieser Woche aktualisiert und liefert einige neue Funktionen.


So lassen sich in PolyFrame beispielsweise auch Video-Collagen erstellen, in die nicht nur richtige Videos, sondern auch GIF-Bilder und Live Photos eingebaut werden können, bevor das Video in voller Auflösung in die Bibliothek des iPhones oder iPads exportiert wird. Ebenfalls neu: Emojis können als Sticker in die Collagen eingefügt werden. Außerdem ist die Auflösung der exportierten Collagen auf neueren iOS-Geräten jetzt noch ein wenig höher.

PolyFrame bietet viele Möglichkeiten und einfache Bedienung

Die Handhabung von PolyFrame könnte übrigens einfacher nicht sein. Auf der Startseite der App wählt man zunächst die gewünschte Art der Collage und danach die Videos oder Fotos. Auf Wunsch werden diese automatisch zu einer Collage angeordnet, so dass man nach wenigen Sekunde ein erstes Resultat sehen kann. Selbstverständlich lassen sich Collagen aber auch komplett manuell erstellen.

Neben den aus anderen Apps bekannten Einstellungen für Ränder und Hintergrundfarben bietet PolyFrame auch richtige Filter für die einzelnen Fotos. In diesem Bereich der App sind alle Zusatz-Funktionen und Extras seit dem letzten Update kostenlos und ohne weitere Bezahlung verfügbar.

Das gilt leider nicht für alle Bereiche der App. Der Bereich Vertical Stitch sowie Übergänge in Slideshows müssen mit jeweils 1,99 Euro bezahlt werden, das Hinzufügen von Songs zu Slideshows ist anders als im App Store angegeben aber kostenlos möglich. Trotz der In-App-Käufe können wir aber sagen: Der Umfang und die Funktionen von PolyFrame können sich sehen lassen, Foto-Fans können ohne große Bedenken einen Blick wagen, wenn sie aktuell auf der Suche nach einer neuen App für Collagen sind.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de