Prime Day 2016: Erfolgreicher als Black Friday & Weihnachten

Mit dem Prime Day hat Amazon eine neue Marke geschaffen, die wir wohl auch in den nächsten Jahren wiedersehen werden.

prime day 2016

Der Prime Day 2016 am vergangenen Dienstag war für Amazon Deutschland ein voller Erfolg, wie das Unternehmen gestern Abend bekannt gegeben hat. Am 12. Juli wurde innerhalb von 24 Stunden mehr als sieben Millionen Produkte verkauft, womit der Prime Day erfolgreicher als der Cyber Monday, Black Friday und sogar erfolgreicher als die umsatzstärksten Weihnachtstage ist. Der bisherige Rekord datiert auf den 14. Dezember 2015, als Amazon in Deutschland 5,4 Millionen Produkte verkauft hat.

Rund um den Prime Day gibt es noch viele weitere spannende Statistiken. Die absoluten Bestseller kamen beispielsweise nicht nur von Amazon selbst: Neben dem Fire TV Stick und dem Kindle Paperwhite, beides auch Empfehlungen von unserer Seite, wurde auch die Tefal Edelstahl-Pfanne by Jamie Oliver besonders häufig verkauft. Außerdem wurden die folgenden Produkte gekauft:

  • mehr als 255.000 Brettspiele, Kuscheltiere und andere Spielwaren
  • mehr als 275.000 Paar Schuhe
  • mehr als 84.000 Parfums
  • mehr als 39.000 Packungen Süßigkeiten
  • mehr als 25.000 elektrische Zahnbürsten
  • mehr als 23.000 Kopfhörer

Ich persönlich habe mich am Prime Day in Sachen Elektronik eher zurückgehalten und nur eine Bestellung getätigt: Bei mir ist ein Sechserpack herkömmlicher LED-Lampen von Philips für 16,95 Euro im Warenkorb gelandet – ganz klassische und ohne Hue-Anbindung, die brauche ich im Flur aber nun wirklich nicht (außerdem wären sechs GU10-Lampen für Philips Hue ein kleines bisschen teurer).

Abschließend die Frage an euch: Habt ihr beim Amazon Prime Day 2016 zugeschlagen? Eine Antwort auf diese Frage könnt ihr ganz einfach in der folgenden Umfrage loswerden. Und falls ihr ein paar Sekunden mehr Zeit habt, könnt ihr in den Kommentaren schreiben, was genau ihr bestellt habt. Vielleicht wurde euer neues Spielzeug ja gestern schon geliefert und bereits ausprobiert? Wir sind auf euer Feedback gespannt! Oder habt ihr den Prime Day vielleicht sogar boykottiert, weil ihr es nicht einseht, 49 Euro pro Jahr für Amazon Prime zu bezahlen?

Kommentare 43 Antworten

  1. – Doom Steelbook für die PS4
    – Golfschläger fürs Büro
    – Downhill Ellenbogenschoner
    – Fernglas
    – Fire TV Stick

    Wilde Mischung ?

    1. hat euer Sonnenglas USB-Anschluss !?

      trotz Artikelbeschreibung und mehrfachem Hinweis auf Umverpackung und Anleitung kann ich den beim besten Willen nicht finden !

      Dass dafür der Deckel abgeschraubt werden muss, ist klar …

      finde dazu auch nirgendwo eine Abbildung o.ä.

      oder sie haben einfach das Vormodell verscherbelt !?

  2. – Kindle Paperwhite als E Ink-Display für eine Netatmo Wetterstation
    – Netatmo Zusätzliches Modul für Wetterstation
    – Netatmo Windmesser für Netatmo-Wetterstation, schwarz
    – Netatmo Regenmesser für Netatmo Wetterstation
    – Philips Hue LightStrip+
    – Philips Hue LED Lampe 10 W
    – RAVPower USB Ladegerät 3-Port

    1. Ich hoffe du hast Freude daran. ?
      Wenn du dem basteln und der Technik nicht abgeneigt bist, wäre es aber auf jeden Fall günstiger gegangen. (Eigene Wetterstation mit RaspberryPi ins Netz bringen und die Daten dann zu Weather Underground bringen, dort hast dann deine Wetterstation in der App mit Vorhersage usw.)

  3. Bluetooth Lautsprecher für den Garten
    Sonnenglas für die Frau

    War eh genervt als die Zenwatch 2 als Deal auftauchte.
    Hatte 6 Tage vorher noch 40€ mehr bezahlt. Zurück senden wollte ich sie aber auch nicht und neu bestellen . Machen eh schon viel zu viele und ich finde das irgendwie „assi“
    Amazon Kundendienst kam mir leider auch nicht entgegen. Die schlugen nur Rücksendung und Deal Bestellung vor.

  4. Nichts gefunden. Und alle paar Minuten neue Angebote ist echt zu stressig.
    Dann zahle ich lieber etwas mehr und suche in aller Ruhe aus. So riesig schienen mir die Rabatte eh nicht zu sein.

  5. Im Gegensatz zum letzten Jahr waren diesmal einige Highlights für mich dabei, sogar mit ansehnlichen Nachlässen bis 50%. U.a. etwas von Anker?

  6. Drei Paketdienste fahren heute bei mir vor. ?
    Seit wann verschickt Amazon denn mit Hermes und DPD? Bisher kannte ich das nur mit DHL…

    War einiges dabei, aber eher Kleinkram. Einen richtigen Kracher hab ich da jetzt nicht für mich gesehen.

  7. Hue Bridge für 33,- und „Dresden Elektronik LED-Strip Modul für knappe 47,-
    Habe ich immer schon mit geliebäugelt, und so ein paar Euronen gespart.

  8. Ich hab auch zugeschlagen:
    Uncharted 4 Steelbook für die PS4
    Star Wars Box 4-6 BD
    MI: Rogue Nation
    Amazon Basics Tablethalter

    Letzteres sollte heute per Chronopost aus Frankreich kommen. Total irre, ich warte immer noch drauf ? und das für 5,69€ – ökologisch ist das ja nicht

  9. Es gab auf Amazon Warehouse Deals sogar nochmal 20% Nachlass !!! Habe mir dort einen Monitor von Samsung zum Schnäppchenpreis bestellt und bin super zufrieden.

  10. Meine Bestellung war.
    – Fire TV Stick für 25€
    – Dirt Devil Saugroboter für 68€

    Der Dirt Devil dreht hier fleissig seine Runden 🙂

  11. Ne Waschmaschine aber war eher zufällig das an dem Tag meine Alte den Geist aufgegeben hat und im Preisvergleich 20€ günstiger als sonst wo!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de