Ravensburger reduziert fünf Brettspielklassiker auf nur je 99 Cent

Es gibt auch Spiele fernab von Pokémon GO. Ravensburger hat fünf Klassiker im Angebot.

Das verrückte Labyrinth

das verrueckte labyrinth

Bei „Das verrückte Labyrinth“ (iPhone/iPad) von Ravensburger werden Kindheitserinnerungen wach – schon damals war das Brettspiel in der physisch erfahrbaren Variante eines meiner Lieblingsspiele. Auch die bereits mit Preisen ausgezeichnete digitale Version für iPhone, iPod Touch und iPad hat nichts vom Charme eingebüßt: Über in das Spielfeld einschiebbare Karten versuchen die Spieler, in einem Labyrinth, einen Weg zu einem vorher ausgemachten Schatz zu finden. Natürlich sucht jeder ein anderes Objekt, und so kann es sein, dass der potentiell freie Weg auf einmal verschlossen ist. Mit mehreren Spielmodi und einer lokalen beziehungsweise Online-Multiplayer-Option lassen sich nicht nur Partien allein, sondern auch gegen Freunde und der ganzen Welt austragen.

Das verrückte Labyrinth ist dabei für iPhone und iPad zu haben, allerdings als zwei einzelne Versionen. Für kurze Zeit werden für beide Versionen nur je 99 Cent fällig. Durchschnittlich liegt die Bewertung dieses Klassikers bei sehr guten viereinhalb von fünf Sternen.

Take It Easy

Take it Easy

Ihr kennt Take It Easy (App Store-Link) noch gar nicht? Es müssen sechseckige Steine geschickt auf dem Spielbrett platziert werden, um damit lange Reihen einer Farbe zu bilden. Punkte gibt es erst, wenn die Farbreihen von einer Seite des Spielfeldes zur anderen reichen. Die jeweiligen Punkte sind auf den farbigen Röhren vermerkt, so dass man gleich weiß, auf welche Farbe man sich konzentrieren soll.

Der Vorteil an der digitalen Version von Take It Easy liegt auf der Hand. Ihr könnt immer und überall eine Partie starten und müsst zudem keine Punkte zählen – das übernimmt der Computer für euch. Wir finden: Auch wenn das moderne Layout nicht jeden Geschmack trifft, für nur 99 Cent sollte man sich diesen Klassiker jedenfalls nicht entgehen lassen.

Ravensburger Puzzle

Ravensburger Puzzle

Jedes der über 400 Motive kann individuell gestanzt werden. Für Anfänger ist ein Puzzle mit 20 Teilen ratsam, für echte Puzzle-Fans lässt sich das gleiche Motiv auch in 500 Puzzlestücke teilen. Beim Puzzeln selbst stehen dann noch einige Hilfen bereit. So lässt sich beispielsweise das Motiv in den Hintergrund legen, wer möchte kann einzelne Teile auch am unteren Displayrand ablegen, auch ein Sortieren ist zum Start sinnvoll. Weiterhin können alle Puzzlestücke richtig ausgerichtet werden, auch das automatische Zusammensetzen des Puzzle-Rahmens ist möglich.

Ravensburger Puzzle (App Store-Link) bietet ein tolles Gesamtpaket für Puzzle-Freunde. Mit verschiedenen Sortiermöglichkeiten, einer großen Auswahl an Motiven, aufwendigen 3D-Look der Puzzleteile, wöchentliche neuen Motiven, verschiedene Tischuntergründen und abspielbare Musik aus der eigenen Bibliothek bekommt ihr hier wirklich die beste Puzzle-App im App Store geboten. Auch hier werden statt 2,99 Euro nur noch 99 Cent fällig.

‎Ravensburger Puzzle
‎Ravensburger Puzzle
Preis: Kostenlos+

Scotland Yard

Scotland Yard

In Scotland Yard (App Store-Link) kann man auf iPhone oder iPad entweder alleine in die Rolle des Detektiven schlüpfen oder mit bis zu sechs Spielern und Computer-Gegnern im Multiplayer-Modus antreten. Im Vergleich zum klassischen Brettspiel wurde der Spielplan Londons übrigens leicht überarbeitet und kommt natürlich in HD-Grafik daher. Ein besonderes Augenmerk kann man ganz klar auf den Online-Modus legen. Über das Game Center kann man sich mit Freunden oder Personen auf der ganzen Welt verbinden und gemeinsam spielen. Die Detektive können sich dabei über einen Sprach-Chat beraten und die Jagd auf Mister X so besser koordinieren.

Statt 4,99 Euro wird für das iOS-Spiel nur noch 99 Cent fällig. Der Download ist 81,9 MB groß, für iPhone und iPad verfügbar und wird mit guten vier von fünf Sternen bewertet.

memory – Das Original von Ravensburger

memory

Mit memory (App Store-Link) erleben Gehirnathleten das weltweit beliebte und erfolgreiche Spielprinzip aus den bekannten Ravensburger-Spielen. Doch damit nicht genug: Mit Classic, Kids und BizTraveller beinhaltet die App gleich drei verschiedene Bildersets auf einen Streich. Außerdem können im integrierten Foto-Modus Bilder der eigenen Familie, des schönsten Urlaubs oder der bewegendsten Momente direkt im Spiel verwendet werden. Somit bietet memory nicht nur das klassische Spielerlebnis sondern gleichzeitig auch jede Menge Individualität.

Ihr könnt insgesamt in drei verschiedenen Spielmodi an den Start gehen. Das Spiel wurde letztmals im April letzten Jahres aktualisiert und ist für iPhone und iPad verfügbar. Der Download kostet statt 2,99 Euro nur noch 99 Cent.

Kommentare 4 Antworten

  1. Labyrinth: Wäre nur schön, wenn es auch irgendwann mal klappen würde einen zufälligen Onlinegegner zu finden. Was bei anderen Apps läuft wie geschmiert ist hier unmöglich. Mir absolut unverständlich, warum da nicht mal dran gearbeitet wird. Ansonsten ist es ein klasse Spiel!

    1. Das Problem ist, das nicht asynchrones Spiel unterstützt wird. Daher ist es deutlich schwieriger, bei diesem nicht mehr ganz aktuellen Spiel, einen Gegner zu finden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de