Puzzlefall: Kleines Freemium-Formen-Puzzle erinnert an die Klassiker Tangram und Tetris

Die Entwickler von UAB Puzzle Lab haben ein interessantes Puzzle-Game in den deutschen App Store gebracht.

Puzzlefall

Das altbekannte Klötzchen-Spiel Tetris sollte sicherlich jeder kennen. Verbunden mit Elementen des ebenfalls nicht unbekannten Legespiels Tangram ergibt sich daraus ein Titel wie Puzzlefall (App Store-Link). Die Anwendung für iPhone und iPad kann kostenlos heruntergeladen werden und benötigt neben 50 MB des Speicherplatzes auch iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Sprachversion ist aktuell noch nicht Bestandteil des Spiels.


In insgesamt mehr als 100 verschiedenen Leveln ist es die Aufgabe des Spielers in Puzzlefall, kleine Puzzleformen mit entsprechend passenden geometrischen Elementen zu bestücken. Das Besondere an diesem Gameplay ist die Tatsache, dass die Formen langsam vom oberen Bildschirmrand hinab wandern und man sich deswegen nicht allzu lange Zeit für die Aktionen lassen sollte.

Praktischerweise gibt es am unteren Bildschirmrand bunte Teilstücke, die mit kleinen Hinweisen versehen werden, damit man weiß, welche Elemente in die Form passen. Sie müssen nur mit einfachen Wischgesten nach oben gezogen werden, um sich in der Puzzleform niederzulassen. Wählt man doch einmal ein falsches Puzzleteil, gilt das Level als beendet und muss von neuem begonnen werden.

Wartezeiten gehören leider in Puzzlefall dazu

Und obwohl Puzzlefall über ein ähnlich süchtig machendes Gameplay wie Tetris verfügt und zudem die praktische Möglichkeit bereit hält, auch nutzerdefinierte Level spielen zu können, sind es die Freemium-Anteile, die die Spielfreude trüben. So hat man beispielsweise nur eine bestimmte Anzahl an Freiversuchen in Form von Lebensherzen zur Verfügung, ehe man Wartezeiten einplanen muss, um neue Herzen zu generieren. Alternativ können diese auch per In-App-Kauf erworben werden, ebenso wie Rubine für zweite Chancen, Booster oder spezielle Game-Modi. Auch Werbebanner werden zeitweise eingeblendet, um entsprechende Einnahmen für die Entwickler zu generieren.

Schade, dass sich die Macher nicht für einen normalen Kaufpreis im Premium-Format entschieden haben, denn Spaß macht das Gameplay von Puzzlefall definitiv. Und auch eine Game Center-Anbindung zum Teilen von Highscores und Erfolgen ist vorhanden – bedingt durch die Möglichkeiten der Beeinflussung entsteht hier allerdings kein fairer Wettbewerb unter iOS-Gamern.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de