Quadrush: Schnell sein ist alles in neuem kostenlosen Highscore-Game

Solltet ihr nicht in der Sonne schwitzen, sondern lieber ein kleines Spielchen auf iPhone und Co. ausprobieren wollen, haben wir einen Tipp für euch.

QuadrushQuadrush (App Store-Link) steht als Universal-App seit einigen Tagen im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit. Die knapp 65 MB große Anwendung erfordert iOS 6.0 oder neuer zur Installation und wurde bereits für das iPhone 6 optimiert. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher leider verzichtet werden – das Gameplay erschließt sich aber auch ohne großartige Fremdsprachenkenntnisse.


Generell kann man Quadrush in die Rubrik der Highscore-Games einordnen: Das Ziel ist es, herabfallende bunte Blöcke durch Wischen oder Antippen mindestens zu Vierer-Combos zusammenzufügen, um diese dann vom Bildschirm zu löschen. Mit zunehmender Spieldauer wird die Anzahl der von oben ins Bild fallenden Blöcke erhöht – erreichen sie den oberen Bildschirmrand, ist die Partie beendet.

Power-Ups in Quadrush sorgen für zusätzlichen Spielspaß

Um den Spieler nicht völlig mit seinen Tipp- und Wisch-Fähigkeiten allein zu lassen, gibt es selbstverständlich auch einige Power-Ups in Quadrush, die ausgelöst werden, indem sie mit einer farblich passenden Vierer-Kombination gebildet werden. So gibt es einen Gravity-Modus, bei dem die Farbblöcke für eine kurze Zeit in der Luft zu schweben scheinen, so dass sie besser zu Combos verbunden und wertvolle Zeit gewonnen werden kann.

Obwohl sich Quadrush kostenlos herunterladen lässt, bin ich bei meinen Versuchen mit dem kleinen Casual Game noch nicht auf In-App-Käufe oder lästige Werbebanner gestoßen. Wie sich das Spielchen finanziert, bleibt also dahingestellt. Immerhin gibt es für Freunde des Wettbewerbs noch eine Anbindung an das Game Center, so dass sich errungene Highscores mit anderen Spielern teilen lassen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de