RainToday feiert 1. Geburtstag: 1 Jahr Premium für nur 5,99 statt 9,99 Euro

Herzlichen Glückwunsch, RainToday! Du bist jetzt 1 Jahr alt und bescherst uns ein nettes Angebot.

raintoday 1

Hier in Bochum startet heute das kostenlose Festival „Bochum Total“ mitten in der Innenstadt. In den letzen Jahren hatten wir hier Bullenhitze oder Starkregen. Dieses Jahr sieht es besser aus: Angenehme 20 Grad im Schnitt und kein Regen. Ob dennoch Regen im Anmarsch sein könnte, kann man mit der Applikation RainToday von der MeteoGroup prüfen. RainToday (App Store-Link) feiert heute den 1. Geburtstag und hat aus diesem Grund die Premium-Mitgliedschaft für 1 Jahr von 9,99 Euro auf 5,99 Euro reduziert. Somit ist RainToday werbefrei, das Premium-Abo könnt ihr glücklicherweise auch in allen anderen Apps der MeteoGroup einsetzen. Wer also beispielsweise sein Abo bei WeatherPro oder AlertsPro verlängern will, kann reduziert bei RainToday zugreifen – das Angebot ist heute und morgen gültig.

Aber was gemacht macht eigentlich RainToday? RainToday ist ein praktischer Regenwarner, der schon bis zu 60 Minuten im Voraus auf kommenden Niederschlag aufmerksam macht. Das animierte Radar-Bild in HD zeigt dabei auf der Karte genau an, wo sich die Regenwolken gerade befinden. RainToday ist weiterhin ein kostenloser Download für iPhone und iPad und finanziert sich, wie erwähnt, über Werbung.

RainToday warnt rechtzeitig vor Regen

Zudem kommt ein neuer Regenradar zum Einsatz. „Mit unserem neuen Radar haben die Entwickler unseres firmeneigenen InnovationLab ganz neue Wege beschritten. Basierend auf den verfügbaren, alle fünf Minuten abgerufenen Messbildern der Radarstationen und dank Highend-Technik zeigt RainToday erstmals zeitunabhängige Zwischenschritte mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Für unsere Nutzer heißt das: Fließende Animationen, gestochen scharfe Bilder und ein so tiefer Zoom, dass man sich bestens orientieren kann.“, kommentiert Maja Möser, Produkt Manager Consumer bei MeteoGroup.

Für Wetter-Junkies und Outdoor-Aktive ist RainToday sicherlich eine spannende Sache, ich persönlich gebe mich aber mit den Vorhersagen aus WeatherPro zufrieden, da ich eine so genaue Vorhersage für Regen sehr selten benötige. Ich hoffe, dass Wetter spielt am Wochenende mit und vermiest uns nicht unser geliebtes Festival in der Innenstadt. Sollte Regen aufziehen, warnt mich sicherlich eine praktische App.

RainToday
RainToday
Preis: Kostenlos+

Kommentare 33 Antworten

  1. Rain Today ist klasse! Die Vorhersagen stimmen oft bis auf die Minute. Aber wie kann man verlängern? Das geht doch nur, wenn man gerade kein Premium-Abo hat, oder? Meins läuft noch bis Januar 2017 und ich finde keine Möglichkeit zu verlängern…

  2. Dann stimmen die Vorhersagen wohl scheinbar nur, wenn man ein Premium-Abo abgeschlossen hat!? Ich habe kein Premium-Abo und muss leider sagen, dass die Regenvorhersagen von RainToday wahrlich unterirdisch schlecht sind.

  3. Die Regenvorhersagen stimmen auch mit Premium-Abo nicht und liegen teilweise meilenwert entfernt von anderen Apps. Ich habe Weather Pro und dort das Abo abgeschlossen, was sich ja auch für Rain Today nutzen lässt. Separat hätte ich mir dies sicherlich nicht zugelegt.
    Kostete das Abo eigentlich schon immer bei 9,99 € oder war das nicht schon günstiger?

  4. Wenn man ein laufendes Premium Abo hat Gerät einfach abmelden, Premium Abo kaufen und wieder anmelden. Danach ist es eurem Konto gutgeschrieben worden und die entsprechende Laufzeit um ein Jahr verlängert worden

  5. Also ich bin absolut zufrieden mit der App und die Vorhersagen passen Minutengenau .. erst gestern wieder hier „erlebt“. Hab ein Premium-Abo durch WeatherPro.

  6. Tip Top, mein Premium wäre heute Nachmittag abgelaufen. Mit dem ab und wieder anmelden kannte ich aber auch noch nicht. Ich dächte auch das Premium früher günstiger war.

  7. Nee nee. „Drops“, das ist die deutsche Version von „Buienalarm“, gefällt mir besser, ist etwas zuverlässiger und werbefrei für nur 99 Cent. Infos gibt es auf dropsonline.de

    1. Und Du …. wieder Jemand mit der „Geiz ist Geil“ – Mentalität der für gute & funktionierende Apps nichts ausgibt und alles für Lau erwartet. Arbeitest Du auch für Umme ????

  8. Hab auch bei der letzten Aktion zugeschlagen und mein abo 3 mal verlängert für je 2.99€ geht jetzt bis 2018! Damals war der Preis für ein Jahr Premium noch bei 6.99€ danach wurde der Preis angehoben, ich denke weil so viele bei dem Spottpreis zugeschlagen haben …;-)

    1. Ich überlege auch noch. Mich interessiert im Prinzip „Weather Pro“. Ich nutze derzeit „Living Earth“, da mir die Premium Variante zu teuer wurde.

  9. Trotzdem vielen Dank an Euch. Hab es zu dem Preis jetzt 2mal verlängert. So habe ich es fast zum selben Preis wie die Jahre zuvor. Und -20% durch die Gutschein Aktionen ?.

  10. Ich hab jetzt fast zwei Wochen Ostsee-Urlaub hinter mir und bin begeistert von RainToday. Hätte nicht gedacht, wie genau die App arbeitet.
    Aber wozu Premium? Wegen dem kleinen Werbebalken auf der Startseite? Oder wo ist sonst der Mehrwert?

    1. Ja, in RainToday ist es nur die Werbung. In WeatherPro bekommt man z.B. aber mehr Vorteile. 14 Tage-Vorschau, stündliche Vorhersage etc.

  11. Ich habe RainToday die letzten Tage getestet und musste feststellen, dass weder die Vorhersage noch der Radar besonders zutreffend waren für Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de