reflow: Geschicklichkeitsspiel jetzt aktualisiert & reduziert

Über reflow (App Store-Link) haben wir zuletzt im Juli 2011 berichtet. Jetzt gibt es einen erneuten Preissturz, zusätzlich ein Update.

Das am 1. Juni erschienene Update beschert der Universal-App endlich Retina-Grafiken für das neue iPad – das hat ganz schön lange gedauert. Zusätzlich wurde der Preis heute von 1,59 Euro auf 79 Cent gesenkt. Wer die App noch nicht kennt, kann sich folgendes Video (YouTube-Link) näher ansehen.


Insgesamt warten 40 Level auf euch, die ihr in Echtzeit meistern müsst. Auf dem Bildschirm befindet sich ein Fluss von Partikeln, der in ein Gefäß gefüllt werden muss. Dazu aktiviert man die Kamera und muss mit Händen, Füßen oder Gegenständen den Partikelfluss so beeinflussen, dass er das Ziel, also das Gefäß, erreicht.

Nach und nach kommen natürlich weitere Flüssigkeitsströme dazu und jeder muss in die farbig passende Senke geleitet werden. reflow macht auf dem neuen iPad jetzt endlich auch wieder Spaß und wer noch ein wenig Geld sparen möchte, könnte jetzt zugreifen. Die durchschnittliche Wertung liegt bei glatten vier Sternen.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Bedeutet denn euer Satz „..macht auf dem neuen iPad jetzt auch endlich wieder Spaß..“, dass man als ipad2 Besitzer lieber die Finger davon lassen sollte?

    1. damit is wohl gemeint dass es jetzt wegen des retina updates auf dem neuen ipad nicht mehr so unscharf und pixelig aussieht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de