Rome Total War: Strategie-Klassiker erscheint als Originalversion auf dem iPad

Eines der besten Strategie-Spiele aller Zeiten ist seit Donnerstag auch auf dem iPad zu finden: Rome Total War.

Rome Total War 4

Wir schreiben das Jahr 2004. Oktober. Es ist soweit: „Sobald Sie das Gefecht starten, marschieren die detaillierten 3D-Truppen flüssig animiert über das Schlachtfeld: Legionäre schleudern dem Feind Wurfspieße entgegen, bevor sie mit erhobenem Schwert losstürmen. Reiter sprengen in Keilformation durch Schlachtreihen. Elefanten schleudern Elite-Gardisten wie Spielzeug in die Luft“, frohlockt die Gamestar in ihrer damals aktuellen Ausgabe.

Rome Total War (App Store-Link), das seit Donnerstag auch als 9,99 Euro teure iPad-Anwendung ohne In-App-Käufe zum Download bereit steht, ist damals auf dem Computer erschienen und ist eingeschlagen wie eine Bombe. 89 Prozent Spielspaß von der Gamescom, das ist ein sehr guter Wert. Und auch heute dürfte das Strategie-Spiel noch viele Anhänger finden, auch wenn wir uns mittlerweile in einem anderen Zeitalter befinden.

Rome Total War komplett auf Deutsch inklusive Sprachausgabe spielbar

Das wird schnell deutlich, wenn man die rund 4 GB große Anwendung aus dem App Store heruntergeladen hat und erstmals auf dem iPad startet. Die damals noch hochgelobte Grafik wirkt nicht mehr wirklich zeitgemäß, versprüht mit vielen kleinen Details aber dennoch eine Menge Charme und ist hochauflösend an Retina-Displays angepasst.

Zum Glück wird Neulingen der Einstieg in das Spiel erleichtert. Im Kampagnen-Modus wird ausführlich und in deutscher Sprache samt Sprachausgabe erklärt, wie Rome Total War funktioniert und wie es gesteuert wird. Natürlich funktioniert das auf dem iPad ein wenig anders als auf dem Computer, letztlich ist der Touch-Betrieb aber gar nicht mal so verkehrt. Zwar fehlen ab und an Tastenkombinationen, um eine Truppe auszuwählen oder einen neuen Schnellbefehl auszuführen, die passende Schaltfläche ist meistens aber nicht weit entfernt.

Rome Total War 5 Rome Total War 3 Rome Total War 2 Rome Total War 1

Allerdings muss ich an dieser Stelle ganz ehrlich sagen: Für mich persönlich ist Rome Total War nichts. Ich brauche auf dem iPad oder auch auf dem iPhone sofort Action und möchte mich nicht erst eine Zeit lang mit dem Spiel beschäftigen müssen, bis es richtig zur Sache geht. Genau das ist in Rome Total War aber erforderlich, selbst für das interaktive Tutorial darf man eine knappe Stunde einplanen, je nach Schnelligkeit des Spielers.

Dieses Spiel ist nichts für zwischendurch

Dieses Mal gibt es daher keine ausführlichen Eindrücke von meiner Seite, in diesem Fall könnt ihr aber zum Glück auf den ausführlichen Test der Gamestar zurückgreifen. Im Vergleich zum PC-Klassiker, den ich damals nicht gespielt habe, soll die Version für das iPad aber nicht ganz so exzellent ausfallen, unter anderem sind nicht ganz so viele Einheiten auf dem Schlachtfeld unterwegs, wie man es vom Original kennt.

Trotzdem kommt Rome Total War mit einer durchschnittlichen Bewertung von vier Sternen gut an. Viele der Nutzer zeigen sich begeistert, dass das Spiel überhaupt im App Store erschienen ist. Unter anderem heißt es in einer Rezension: „Für einen Total War Fan ein perfekter Klon des PC-Klassikers auf dem iPad!“

ROME: Total War
ROME: Total War
Preis: 10,99 €

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de