Roommate Albert: Neue App behält eure Energiekosten im Blick

Release für den 28. November geplant

Dass dieses Jahr in Bezug auf Energiekosten ein teures wird, dürfte mittlerweile bekannt sein. Wer mehr Sicherheit bekommen möchte, was Zählerstände und voraussichtliche Kosten für Strom, Gas und Wasser angeht, kann sich ab Ende November die neue App Roommate Albert (App Store-Link) genauer ansehen. Die Anwendung des Oldenburger Entwicklers Julian Kahnert, der auch schon „PDF Archiver“ im App Store veröffentlicht hat, soll ab dem 28. November 2022 verfügbar gemacht werden und lässt sich jetzt schon zum Einführungspreis von 2,49 Euro vorbestellen. Für die Installation wird nach dem Release nur etwa 8 MB sowie iOS/iPadOS 16.0 oder neuer benötigt. Alle Inhalte stehen entgegen der App Store-Info auch in deutscher Sprache bereit.

„In der aktuellen Situation wollte ich einen Überblick über die Strom-, Gas- und Wasser-Zählerstände behalten, um abschätzen zu können, was meine monatlichen Abschläge sein sollten. Hierfür habe ich die App Roommate Albert geschrieben. Es soll ein kleiner Helfer im Alltag sein, der dir die Ungewissheit der nächsten Nachzahlung nimmt.“

So berichtet Entwickler Julian Kahnert in einer E-Mail an uns. Mit Roommate Albert sollen Nutzer und Nutzerinnen ein besseres Verständnis für den aktuellen Energieverbrauch aufbauen. Dazu trägt man nach dem Start der App den aktuellen Tarif ein und startet mit dem Ablesen der Zähler. Sobald man die beiden Datenpunkte für jede Verbrauchsart eingetragen hat, kann die App die Arbeit erledigen und zeigt dann die Prognose für den aktuellen Monat an.


Roommate Albert verfügt über eine grafische Darstellung der Daten und erlaubt es neben dem Einpflegen von eigenen Tarifen auch Tarifänderungen zu konfigurieren. Als Verbrauchsarten stehen neben Strom und Gas auch Wasser und Warmwasser zur Verfügung.

Besonders erfreulich: Alle Daten werden über Apples iCloud synchronisiert und sind so auf allen verwendeten Geräten jederzeit auf dem aktuellen Stand. Durch die iCloud-Speicherung verbleiben die Verbrauchsdaten auch sicher und jederzeit unter Kontrolle – es kommen keine externen Server zum Einsatz. Wer die Verbrauchsdaten weiter analysieren will, kann zudem eine Backup- bzw. Export-Funktion als CSV, beispielsweise für die Verwendung in Microsoft Excel, nutzen.

‎Roommate Albert
‎Roommate Albert
Entwickler: Julian Kahnert
Preis: 2,49 €

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Schade, hätte ich mir gerne angeschaut, aber leider kein Heizöl auswählbar, naja, vielleicht kommt es noch. Ich nutzte aktuell EnergyControl dafür, hätte mir aber gern mal was anderes angesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de