Shot on iPhone: Apple teilt neuen Kurzfilm über 17 jährigen Athleten

Knapp 200 Sekunden lang

Die Kampagne „Shot on iPhone“ ist um einen weiteren Film erweitert worden. Im Auftrag von Apple hat der Fotograf und Regisseur Steven Counts den 17 jährigen Eddie Siaumau porträtiert, der gerade ein Vollstipendium an einer D1-Universität angenommen hat.

Dieser stammt aus American Samoa, auch „Football Island“ genannt. Dieses produziert Athleten, die 56 mal häufiger in der NFL spielen als Amerikaner aus anderen Ländern. Zur Erstellung des Films wurde ein iPhone XS sowie das passende Zubehör DJI Osmo Mobile 2, FiLMiC Pro, Joby GripTight PRO Video GP Stand und das NiSi Smartphones Filter Kit benutzt.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 1 Antwort

  1. Geiles Video. Aber ich kann mir nicht vorstellen das das nur mit einem iPhone aufgenommen wurde. Schon alleine die vielen dunklen Passagen schafft das iPhone niemals in so einer guten Qualität. Ich bin da kritisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de