Spotify: Experimente mit TikTok-ähnlichem Video-Feed

Neues Discover-Icon in der Navigationsleiste

1 Kommentar zu Spotify: Experimente mit TikTok-ähnlichem Video-Feed

Der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotify (App Store-Link) testet offenbar neue Funktionen in der iOS-App. So berichtet unter anderem das Magazin TechCrunch. In einer Betaversion der iOS-App wurde ein neues Feature entdeckt, das Vollbild-Videoclips anzeigt, wenn Songs abgespielt werden. Der Entwickler Chris Messina, der zuerst darauf aufmerksam wurde, veröffentlichte dieses bei Twitter.

Mittlerweile hat auch Spotify selbst die Existenz dieser Funktion bestätigt, wie TechCrunch berichtet.


„Das Unternehmen hat bestätigt, dass es derzeit eine neue Funktion in seiner App, Discover, testet, die einen vertikalen Feed von Musikvideos präsentiert, durch die Nutzer scrollen und sie wahlweise mögen oder überspringen können. Für diejenigen, die Zugriff auf die Funktion haben, erscheint sie als vierte Registerkarte in der Navigationsleiste am unteren Rand der Spotify-App, zwischen Home und Suche.“

Ähnlich wie auch bei TikTok und Co. lässt es sich vertikal mittels Wischgesten durch den Video-Feed browsen. Auch das Verteilen von Herzchen zum Liken von Songs ist möglich, ebenso wie die Rückkehr zur klassischen Song-Info über ein Drei-Punkte-Menü.

Messina mutmaßt, dass das neue Feature auch von Spotifys bestehender „Canvas“-Funktion profitiere. Die umfassend im Jahr 2019 eingeführte Option ermöglicht es Künstlern und Künstlerinnen, Videos zu erstellen, die ihre Musik in der Spotify-App begleiten. Bei Spotify-Usern kam „Canvas“ nicht immer gut an, da viele die statische Coverbild-Anzeige statt ewiger Video-Loops bevorzugten. Auch die Videos, die nun im vertikalen Feed angezeigt werden, sollen laut TechCrunch solche Canvas-Loops sein. Ob Spotify das neue Feed-Feature in die finale Version der iOS-App übernehmen wird, ist unklar.

‎Spotify - Musik und Playlists
‎Spotify - Musik und Playlists
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de