Spotify: Globale „Only You“-Kampagne in iOS-App gestartet

Streaming-Gewohnheiten entdecken und teilen

Der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotify (App Store-Link) hat eine neue weltweite Kampagne namens „Only You“ gestartet, die laut Aussagen des Unternehmens in einer Pressemitteilung ab sofort in den mobilen Apps für iOS und Android angezeigt werden soll. Mit der Kampagne soll auf die unterschiedlichen Hörgewohnheiten der Nutzer und Nutzerinnen aufmerksam gemacht werden.

„Bisher konnten die Hörer und Hörerinnen mit dem Rückblick ‚Wrapped‘ am Jahresende Revue passieren lassen, was sie in den vergangenen zwölf Monaten gehört haben. Only You zeigt nun zusätzlich, wie sie Audio-Inhalte auf Spotify gestreamt haben. Ähnlich wie bei Wrapped erhalten die Nutzer und Nutzerinnen unterhaltsame Fakten zu den von ihnen gestreamten Künstler und Künsterinnen, Genres oder Tageszeiten und können diese Infos auf ihren Social Media Accounts teilen.“

So berichtet Spotify in der Pressemitteilung über die neue Kampagne. In der mobilen Spotify-App für iOS und Android sowie den personalisierten Playlists können User mehr über ihre Streaming-Gewohnheiten herausfinden, so zum Beispiel hier:


  • Mein Audio-Geburtshoroskop: Bietet eine Übersicht mit Künstler und Künstlerinnen, welche die User streamen, aufgeteilt in drei Kategorien – ähnlich einem Horoskop:
    Sonnenzeichen: Der oder die Lieblings-Künstler der vergangenen sechs Monate.
    Mondzeichen: Künstler, welche am besten die emotionale oder verletzliche Seite der Hörer und Hörerinnen zeigt.
    Aszendent: Künstler oder Künstlerin, mit dem/der sich die User kürzlich verbunden haben.
  • Your Dream Dinner Party: Die User wählen drei Künstler bzw. Künstlerinnen, die sie zur Dinner Party ihrer Träume einladen würden. Spotify erstellt pro Auswahl einen personalisierten Spotify Mix, der die passende Stimmung dafür liefert.
  • Your Artist Pairs: Mit diesem Feature entdecken die User, welche zwei Künstler oder Künstlerinnen unterschiedlicher Genres sie in letzter Zeit gestreamt haben. Wer sonst würde zum Beispiel Greta Van Fleet direkt nach Olivia Rodrigo spielen?
  • Your Song Year: Diese Zusammenfassung zeigt, in welche Jahre die User musikalisch gereist sind.
  • Your Time of Day: Vereint Songs und Podcasts, welche die User entweder früh morgens oder spät abends streamen.
  • Your Genres/Topics: Liefert einen Überblick über die Top Musik- und Podcast-Genres der User.

Neues Feature Spotify Blend erstmals in Betaversion

Im Rahmen der Only You-Kampagne führt Spotify zudem weltweit die Betaversion eines neuen, personalisierten Features namens “Blend” ein. Erstmals können zwei Freunde oder Freundinnen ihre Lieblingsmusik in einer kuratierten Playlist vereinen. Hierfür lädt ein User einen weiteren zu der täglich aktualisierten und individuell erstellten Playlist ein.

Dazu benötigen beide Nutzer bzw. Nutzerinnen jeweils einen eigenen Spotify Account (werbefinanziert oder Spotify Premium). Blend fügt dann fortlaufend neue Musik passend zu den Hörgewohnheiten der beiden hinzu. Die Beta-Version des Features ist in der mobilen Spotify Version unter „Suche“/“Für Dich erstellt“/“Für zwei gemacht“ zu finden.

‎Spotify - Musik und Playlists
‎Spotify - Musik und Playlists
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Hauptsache, es wird gegendert, was das Zeug hält. So beschränkt waren noch nicht einmal die Kommunisten in der DDR, dass die deutsche Sprache dermaßen verbogen und verändert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de