Spotify: Musik direkt auf der Apple Watch über LTE streamen

iPhone einfach zuhause lassen

Die Apple Watch-App von Spotify (App Store-Link) ist bisher nur eine Fernbedienung am Handgelenk. Man kann die Wiedergabe auf dem iPhone oder einem verbundenen Lautsprecher steuern. Doch Nutzer, die eine Apple Watch mit Cellular haben, können jetzt auch ohne iPhone das Haus verlassen und Musik hören.

Die immer noch als Beta gekennzeichnete Funktion wird jetzt für alle verfügbar gemacht und erlaubt das Streaming via LTE. Vorausgesetzt sind gekoppelte Bluetooth-Kopfhörer, danach könnt ihr die Apple Watch als Abspielgerät wählen und Musik über das Mobilfunknetz streamen. Das iPhone wird dann nicht benötigt.


Probiert es mal aus: Öffnet Spotify auf der Apple Watch und wählt über das Icon unten rechts als Gerät eure Apple Watch aus. Sollte die Funktion nicht sofort angezeigt werden, müsst ihr euch eventuell noch etwas gedulden, da der Rollout erst begonnen hat.

‎Spotify - Musik und Playlists
‎Spotify - Musik und Playlists
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+
(Foto via Twitter)

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Hab ich in der Beta bereits getestet und hat genau 2 Lieder lang funktioniert. Danach ging nix mehr. AW4. Aber auch mit dem Radioplayer sieht das nicht besser aus. Netzabdeckung ist gut. Von daher würde ich das mal als ausbaufähig ansehen und mich freuen wenn es doch irgendwann mal gut funktioniert.
    Werde es immer mal wieder testen.

  2. Und wenn man kein LTE an der Watch hat, schaut man in die Röhre. Warum man nicht in begrenztem Maße Lieder auf die Watch laden und offline hören kann, finde ich echt ätzend. Wer da letztendlich die Schuld trägt, ist mir egal, aber das nervt echt voll…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de