Streaks: Kleine iPhone-Aufgaben-App will tägliche Routinen etablieren

Wie oft nimmt man sich etwas bestimmtes vor, vergisst die guten Vorsätze dann aber doch wieder? Mit der iPhone-App Streaks soll dieses altbekannte Problem der Vergangenheit angehören.

Streaks 1 Streaks 2 Streaks 3 Streaks 4

Streaks (App Store-Link) wird derzeit von Apple in der Rubrik „Die besten neuen Apps“ prominent im App Store beworben und lässt sich dort für 3,99 Euro herunterladen. Die 12,3 MB große Anwendung für iPhone und iPod Touch erfordert iOS 8.1 oder neuer und steht bereits in deutscher Sprache bereit. Auch eine iPhone 6-Optimierung hat der Entwickler Quentin Zervaas bereits auf den Weg gebracht.


Streaks steht schon seit Anfang Juni im deutschen App Store zum Download bereit, hat aber vor kurzem ein Update bekommen und gleichzeitig auch eine Preisreduzierung von 4,99 Euro auf nunmehr 3,99 Euro erfahren. Mit der übersichtlich gestalteten Anwendung soll es dem Nutzer möglich gemacht werden, kleine Aufgaben im Alltag regelmäßig umzusetzen und so Gewohnheiten zu etablieren.

Mit Streaks gibt es täglich bis zu sechs abzuarbeitende Aufgaben

Neben einigen vorgegebenen Beispielen, beispielsweise „10 Minuten lesen“ oder „Mit dem Hund Gassi gehen“, können auch eigene Aufgaben eingebunden werden, die sich zusätzlich mit einem passenden Symbol versehen lassen und für bestimmte Wochentage festgelegt werden. Über eine Verbindung zu Apple Health können Schritte, das Gewicht, der Blutdruck oder andere Werte als tägliche Routine in Streaks übernommen werden. Für jeden Wochentag sind insgesamt maximal sechs Aufgaben möglich, erledigte Aktionen werden über ein Antippen und längeres Gedrückthalten des jeweiligen Symbols abgehakt.

In den Einstellungen von Streaks hat der Nutzer zudem die Option, das Farbschema der App aus insgesamt sechs Farbtönen individuell anzupassen, die einzelnen Aufgaben auf dem Menübildschirm zu arrangieren und auch Benachrichtigungen einzurichten. Neben einer täglichen Erinnerung bestehen Optionen zur Badge-Einrichtung im App-Icon und eine Möglichkeit, über Apple Health-Aufgaben informiert zu werden. Um sich an angenehme Auszeiten und wichtige Aufgaben des Alltags erinnern zu lassen, kann Streaks demnach eine große Motivationshilfe sein – etwas eigenen Ansporn braucht es natürlich trotzdem.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Grad heurzutage sind solche Apps unverzichtbar für das Funktionieren. Ganz besonders aber im Berufsalltag! Fonds super, dass sich ein Entwickler der Problematik vieler Menschen angenommen hat und Hilfe verspricht. Echt bockstark!

  2. Zu dieser App gibt es auch Alternativen:
    Wer keine Health-Anbindung und vorgefertigte Aktionen braucht sollte mal einen Blick auf „Good Habits“
    https://appsto.re/de/mTcnI.i werfen. Simpel zu bedienen und sehr effektiv. Zum Aufzeichnen der Tage kostenlos. Lediglich die ausführlicheren Statistiken müssten bei Bedarf als InApp-Kauf erworben werden.

    Oder: „Balanced – Goals & habits motivation for better life balance“
    https://appsto.re/de/wSKML.i
    Ermöglicht auch mehr Ziele als nur tägliche Durchführung und gibt sogar Tipps zu den einzelnen Aktivitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de