Tarif-Tipps: Zwei gute & günstige Smartphone-Tarife im Netz von Vodafone

Im Vodafone-Netz gibt es aktuell zwei besonders günstige und interessante Tarife. Ihr habt die Wahl zwischen Vertrag und monatliche kündbarem Prepaid-Angebot.

Sollte eine 24-monatige Vertragslaufzeit für euch kein Problem sein, solltet ihr bei Sparhandy vorbeischauen. Dort wird in Kooperation mit Mobilcom-Debitel der Tarif Smart Surf für umgerechnet nur 3,99 Euro pro Monat angeboten. Dafür bekommt ihr 1 GB Daten-Volumen mit einer Geschwindigkeit von 14,4 MBit/s und zusätzlich 50 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 50 Frei-SMS in alle deutschen Netze.

Für 9,99 Euro ohne Vertrag: 750 MB mit LTE, Vodafone-Flat & 200 Frei-Einheiten

Vodafone CallYa war vor rund 15 Jahren mein erster Mobilfunk-Tarif. Das Teil gibt es immer noch – und seit heute ist das mehr als interessant.

Update am 15. Januar: Die Tarife sind jetzt auch offiziell gestartet und auf der unten verlinkten Angebotsseite zu sehen.

In der Mobilfunkbranche musste man sich vor allem im D-Netz bisher immer entscheiden: 24 Monate Laufzeit und LTE oder Flexibilität ohne LTE. Das gehört nun der Vergangenheit an, zumindest wenn es nach Vodafone geht. Das Düsseldorfer Unternehmen hat heute per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass die Prepaid-Tarife aus dem CallYa-Angebot deutlich aufgemotzt werden. Damit zählt Vodafone für Kunden, die keinen Vertrag abschließen wollen, definitiv wieder zur ersten Klasse.

Im Mittelpunkt steht das mobile Internet: Ab dem 15. Januar ist in den Smartphone-Tarifen „CallYa Smartphone Special“ und „CallYa Smartphone Allnet Flat“ für alle Kunden dauerhaft auch LTE inklusive – und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Besonders interessant ist unserer Meinung nach der 9,99 Euro teure Special-Tarif, denn die Inklusiv-Leistungen können sich wirklich sehen lassen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de