iCloud für Windows mit Problemen: Fremde Fotos in der eigenen Bibliothek, schwarze Videos Größeres Problem?

Größeres Problem?

iCloud für Windows scheint aktuell mit ein paar Problemen zu kämpfen. Wie Nutzer und Nutzerinnen im MacRumors-Forum berichten, werden fremde Fotos in der eigenen Bibliothek angezeigt, zudem lassen sich Videos nicht mehr aufrufen und bleiben schwarz. Aufgenommene Videos mit dem iPhone 13 Pro oder iPhone 14 Pro können nach der Synchronisation mit iCloud für Windows beschädigt werden.

Weiterlesen


Windows 11: Microsofts Fotos-App bekommt Anbindung an iCloud Ab November

Ab November

Wer ein iPhone besitzt, aber zeitgleich auf einen Windows-Rechner setzt, kann mit der iCloud für Windows-App auch auf alle iCloud Fotos und Videos zugreifen. Wie Microsoft jetzt angekündigt hat, wird man die Integration optimieren und wird den Zugriff auf iCloud Fotos und Videos direkt in der nativen Fotos-App von Windows erlauben. Beta-Tester können schon jetzt auf die Funktion zugreifen, mit Windows 11, das im November veröffentlicht wird, dann alle Nutzer und Nutzerinnen.

Weiterlesen


Apple: Darum haben nicht alle User ein Duplikate-Album in der Fotos-App Nach Update auf iOS 16

Nach Update auf iOS 16

Mit iOS 16 gibt es ein neues Feature in der Fotos-App von Apple: Die Anwendung erkennt automatisch alle Foto-Duplikate und -Videos in der Bibliothek und zeigt sie dann in einem eigenen Duplikate-Ordner an. Dort kann man die doppelten Bilder ansehen und sie bei Bedarf zusammenführen, sowie die doppelten Medien in den „Zuletzt gelöscht“-Ordner verschieben. Eine praktische Sache also.

Weiterlesen

Fotos-App: Duplikate-Ordner wird mit Verzögerung angezeigt Etwas Geduld ist notwendig

Etwas Geduld ist notwendig

In der Beta von iOS 16 hat Apple in der Fotos-App eine Duplikaterkennung eingeführt. Hier werden doppelte Fotos und Videos aufgelistet, die mit einem Klick zusammengeführt werden können. Nach dem Start von iOS 16 haben sich zahlreiche Nutzer und Nutzerinnen gemeldet, die die neue Duplikaterkennung in der Fotos-App nicht angezeigt bekommen.

Weiterlesen

iOS 16: Diese Neuerungen gibt es im Kamera- und Fotobereich Geteilte iCloud Fotomediathek und mehr

Geteilte iCloud Fotomediathek und mehr

Mit der gestrigen WWDC 2022-Keynote hat Apple jede Menge neuer Funktionen für die Desktop- und mobilen Betriebssysteme vorgestellt. Alle nochmals im Detail vorzustellen würde hier deutlich den Rahmen sprengen. Wir möchten daher vor allem auf einige praktische Neuerungen im Kamera- und Fotobereich eingehen, die vor allem mich als Foto-Fan besonders beeindruckt und neugierig gemacht haben.

Weiterlesen


Hintergrund entfernen: Vorschau-App, Scan Thing oder Remove.bg Viele Möglichkeiten verfügbar

Viele Möglichkeiten verfügbar

Relativ häufig möchte ich den Hintergrund eines Fotos entfernen, um nur das Objekt mit einem transparenten Hintergrund zu erhalten. Und da gibt es mehrere Möglichkeiten, einige sind aber kostenpflichtig. Heute möchte ich ein paar Vorgehensweisen mit euch teilen.

Weiterlesen

Google Fotos: Passwortgeschützte Ordner bald auch unter iOS nutzbar Neues Feature im kommenden Jahr

Neues Feature im kommenden Jahr

Laut eines aktuellen Blogbeitrags arbeitet Google daran, einige der eigenen Privatsphäre- und Sicherheits-Features auszuweiten. So soll es bald auch unter iOS möglich sein, in der Google Fotos-App (App Store-Link) passwortgeschützte Ordner verwenden zu können.

Weiterlesen

iOS 15: Nur Spotlight-Suche kann Texte in Fotos finden Erweiterte Live Text-Features

Erweiterte Live Text-Features

Mit dem Release von iOS 15 und seinen kleineren Nachfolger-Updates hat Apple ein mehr als praktisches Feature ins Betriebssystem integriert, das simpel als „Live Text“ bezeichnet wird. Auch für mich ist dieses kleine, aber feine Tool wohl eine der besten Funktionen, die iOS 15 mit sich gebracht hat.

Weiterlesen


Apple verschiebt Foto-Scan auf Kinderpornografie nach hinten Einführung soll erst später stattfinden

Einführung soll erst später stattfinden

Anfang August hat Apple angekündigt, dass noch in diesem Jahr Funktionen eingeführt werden, um die Verbreitung von Material über sexuellen Kindesmissbrauch einzudämmen. Apple möchte aktiv Fotos scannen und auf verdächtiges Material prüfen.

Weiterlesen

Schutz für Kinder in iOS 15: Apples Datenschutz-Chef beantwortet Fragen Nutzer und Nutzerinnen haben Bedenken

Nutzer und Nutzerinnen haben Bedenken

Apple hat in der vergangenen Woche mit der Ankündigung von geplanten Sicherheitsmechanismen für Kinder in iOS 15 für Furore unter Nutzern und Nutzerinnen gesorgt. Obwohl die zugrunde liegende Absicht natürlich lobenswert ist – dem Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Ausbeutung und Konfrontation mit kinderpornografischem Material – sorgten die präsentierten Features für große Skepsis.

Weiterlesen

Fotos-App in iOS 15 zeigt an, welche App ein Foto gespeichert hat Auch mehr EXIF-Daten verfügbar

Auch mehr EXIF-Daten verfügbar

Unter iOS 15 zeigt die Fotos-App deutlich mehr Informationen an. In den Details werden nun auch die Daten zur Kamera angezeigt. Hier könnt ihr dann die Größe, den ISO-Wert, die Blende und mehr ablesen.

Weiterlesen


Fotos und Videos aus der iCloud-Bibliothek können zu Google übertragen werden Alle Daten auf einmal sichern

Alle Daten auf einmal sichern

Ihr habt bisher alle eure Fotos und Videos in der iCloud-Bibliothek gesichert, wollt aber nun aus welchen Gründen auch immer zu Google Fotos umziehen? Dann ist das dank einer neuen Funktion von Apple ab sofort kein Problem mehr. Mit ein paar Klicks können selbst große Datenmengen problemlos im Hintergrund übertragen werden, zumindest wird das von Apple versprochen.

Weiterlesen

PicArrange: Fotos mit Farbsortierung schneller auf dem Mac finden Neue App der Kiano-Entwickler

Neue App der Kiano-Entwickler

Erst vor ein paar Monaten hatten wir über die Mac-App Kiano berichtet, mit der sich Bilder aus Apples Fotos-App auf einer visuellen Landkarte anzeigen lassen. Nun gibt es Neuigkeiten von den beiden Entwicklern Prof. Dr. Klaus Jung und Prof. Dr. Kai Uwe Barthel von der HTW Berlin: Sie haben mit PicArrange (Mac App Store-Link) eine neue Mac-App veröffentlicht, die sich auch mit anderen Bildordnern versteht.

Weiterlesen

iOS 14: Bildtitel für Fotos erlauben bessere Sortierung Für jedes Foto einen eigenen Titel vergeben

Für jedes Foto einen eigenen Titel vergeben

Im Herbst wird iOS 14 und iPadOS 14 für alle zum Download freigegeben. Bis dahin werden wir euch weiterhin spannende Funktionen des kommenden Updates vorstellen. Heute: In der Fotos-App können Bildtitel eingetragen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de